ESV St. Michael-Stunde der Sieger

Peter Rossmann mit den strahlenden Mixed--Siegern Dets Leitner und Gudrun Schatzl
3Bilder
  • Peter Rossmann mit den strahlenden Mixed--Siegern Dets Leitner und Gudrun Schatzl
  • hochgeladen von Peter Taurer

St. Michael. Mit dem gesellschaftlichen Höhepunkt, der Players Night, schloss der ESV St. Michael offiziell die Tennis-Freiluftsaison.
2019 war kein einfaches Jahr für die Tennissektion. Die parallel zum sportlichen Betrieb laufenden Arbeiten für den Neubau des Sportheimes brachten schon gewisse Einschränkungen und Probleme mit sich. Trotzdem blickte Peter Rossmann, seines Zeichens sportlicher Leiter, zurück. Alles wurde zufriedenstellend gemeistert, jetzt dominiert bereits die Vorfreude auf die neue Unterkunft. Sportlich top die Leistung bei der steirischen Mannschaftsmeisterschaft, mit der der Verbleib in der 1.Klasse bei den Jungsenioren +35 geschafft wurde. Kommendes Jahr wird es eine Aufstockung geben. Die Jungsenioren übersiedeln in die +45-Klasse, neu ist eine Mannschaft in der allgemeinen Klasse.
Vereinsinterne Meisterschaften
Vereinsintern ist und bleibt der Herren-Sommercup das Um-und Auf. Gegenüber dem Vorjahr gab es heuer eine sehr erfreuliche Steigerung bei den Teilnehmern. Dreißig Sportler traten an, ermittelten in Sieger, Verlierer, Auf-und Absteige. Mit Tom Milchberger holte sich ein junges Gesicht erstmalig den Vereinsmeistertitel. In der Gruppe 2 lachte Alexander Taurer, in Gruppe 3 Wolfgang Troger, in Gruppe 4 Franz Künstner und in Gruppe 5 Alexander Schachner von der Spitze. Nicht mehr aus dem Vereinsleben wegzudenken ist der Mixed-Cup. Acht Paare gaben ihre Meldung ab. Eine Verletzung von Andrea Hammerer verhinderte leider ein Endspiel, sodass der Sieg kampflos an die favorisierte Paarung Gudrun Schatzl und Dets Leitner ging.
Gutes Vereinsleben
Damit ein Vereinsleben floriert, dafür müssen viele Hände zupacken und ineinandergreifen. Sektionsleiter Peter Taurer bedankte sich bei Obmann Alois Kapfer für sein stets offenes Ohr, seine Unterstützung, bei den Buffetdamen, Andrea Hammerer (Kassa) und Sportchef Peter Rossmann und nicht zuletzt bei den Spielern für ihren Einsatz. Kulinarisch fehlte es beim delikaten Buffet an nichts, zudem wurden schöne Preise verlost.

Autor:

Peter Taurer aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.