Leoben: Bäckerei Sorger wird umgebaut

Umbauarbeiten bei der Bäckerei Sorger am Leobener Hauptplatz.
  • Umbauarbeiten bei der Bäckerei Sorger am Leobener Hauptplatz.
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

LEOBEN . "Wir verdoppeln praktisch unsere Fläche, gestalten die ,alte‘ Verkaufsfläche neu und gewinnen den historischen Eingang neben uns als Gastraum dazu. Es freut uns sehr, dass wir direkt am Hauptplatz in Leoben dieses spannende Projekt mit Unterstützung des Eigentümers – Johann Grandits von Grand-Immobilien – umsetzen können", berichtet Christina Birnhuber, Marketingleiterin der Albin Sorger GmbH.

Erweiterte Fläche

Die Renovierungs- und Umbauarbeiten werden unter Aufsicht des Denkmalamtes und den Plänen der Architekten Sandra Tantscher und Sebastian Jenull vom Team Astwerk durch geführt. Durch die erweiterte Fläche wird das Angebot im Brot-, Kaffee- und Konditoreibereich vergrößert. Ebenso wird es ein größeres Frühstücksangebot, kleinere Speisen und Snacks, Smoothies etc. geben. Birnhuber: "Die neue Filiale wird wie gewohnt ganz im Zeichen unserer Werte stehen: Regionalität, höchste Qualität, biologische Produkte und soziale Verantwortung."

Neueröffnung im Juni

Wenn die Umbauten weiterhin nach Plan verlaufen, soll am 15. Juni die neu gestaltete Leobener Sorger-Filiale eröffnet werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen