Neueröffnung der Lernbetreuung "Fun for Kids" in Trofaiach

Anke Lammer will in ihrem Lerninstitut "Fun for Kids" Spaß am Lernen vermitteln.
  • Anke Lammer will in ihrem Lerninstitut "Fun for Kids" Spaß am Lernen vermitteln.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Verena Riegler

Anke Lammer möchte mit ihrem Lerninstitut "Fun for Kids" Freude am Lernen vermitteln.

TROFAIACH. "Die Neugier und der Spaß am Lernen fehlen immer mehr. Deshalb ist es mir wichtig, diese Freude bei den Kindern wieder zurückzubringen", berichtet Anke Lammer, Lehrerin an der HTL Kapfenberg. Umsetzen möchte sie dieses Vorhaben mit ihrem Lerninstitut "Fun for Kids", das sie in Trofaiach eröffnet hat.

Freude am Lernen vermitteln

Aus diesem Grund steht in ihrem Lerninstitut neben der angebotenen Nachhilfe in allen Fächern vor allem die Freude am Wissenserwerb sowie der Spaß am selbstständigen Lernen im Fokus. "Unser Ziel ist es den Schülerinnen und Schülern Lerntechniken beizubringen, mit denen sie den Schulalltag bravourös meistern können", erklärt Lammer.  Besonders wichtig ist Lammer auch die Zusammenarbeit mit und Einbindung der Eltern unter anderem bei regelmäßigen Elterngesprächen, denn: "Zuhause fängt alles an!" Zusätzlich zur Einzel- und Gruppenbetreuung sowie Intensivkursen und Maturavorbereitung bieten Lammer und ihre "Fun-Guides" auch "Global Brainmanagement" – spezielle Methoden, um Lernblockaden, Prüfungs- und Versagensängste zu lösen – an.
"Die Investition in unsere Kinder ist eine Investition in unsere Zukunft. Der größte Erfolg ist es, wenn ein Kind nach drei Einheiten sagt ,Ich brauche eure Hilfe nicht mehr‘", betont Lammer.

Autor:

Verena Riegler aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.