Scherübels allererstes Wirtschaftsfrühstück

Wirtschaftsfrühstück in Trofaiach: Unternehmer Herbert Scherübel, Bgm. Mario Abl, WKO-Regionalstellenobfrau Elfriede Säumel, WKO-Präsident Josef Herk (v.l.).
  • Wirtschaftsfrühstück in Trofaiach: Unternehmer Herbert Scherübel, Bgm. Mario Abl, WKO-Regionalstellenobfrau Elfriede Säumel, WKO-Präsident Josef Herk (v.l.).
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Volles Haus bei Scherübel's Söhne GmbH in Trofaiach, als die Wirtschaftskammer zum Wirtschaftsfrühstück lud. Es war das allererste im seit 1921 bestehenden Familienbetrieb. Ob WKO-Präsident Josef Herk, Bürgermeister Mario Abl oder Firmenchef Herbert Scherübel: Allesamt thematisieren sie den Facharbeitermangel in der Steiermark. Über Lösungsansätze wurde intensiv gesprochen. Der Trofaiacher Bürgermeister wünscht sich ein neues Verständnis für die Lehre in den Schulen, Herk setzt auf das WKO-Talentcenter, in dem jeder Steirer und jede Steirerin zwischen 13 und 14 Jahren auf seine Begabungen getestet werden kann. Scherübel bietet in seinem Unternehmen "sinnerfüllte" Arbeitsplätze und verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Bis zum Jahr 2020 will er die Mitarbeiterzahl seiner Firma (derzeit sind es 70) verdoppeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen