19.11.2016, 17:48 Uhr

19. November = Internationaler Männertag

Seiz: Reitererkogel | Der Internationale Männertag wird jährlich am 19. November gefeiert und wurde 1999 in Trinidad und Tobago eingeführt. Der Tag und seine Veranstaltungen werden von verschiedenen Personen und Gruppen in Australien, der Karibik, Nordamerika, Asien, Europa, Afrika und den Vereinten Nationen unterstützt.

Ziele des Internationalen Männertages sind es, das Augenmerk auf Männer- und Jungen-Gesundheit zu legen.

Eine männliche Wandergruppe aus Weiz und aus Seiz testete am 19. November 2016, durch eine mehr als 15 Kilometer lange Wanderung, auf der fast 700 Höhenmeter zu überwinden waren, ihre Gesundheit.

Ausgangspunkt war im Morgengrauen der kleine verträumte Ort Seiz. Die Wanderung führte auf den fast 1000 m hohen Reitererkogel, dann weiter zum Wolfskreuz und zum Tannkogel. Der Abstieg erfolgte dann zum Trabocher See. Von dort ging es dann über Wald- und Wiesenwege über Glarsdorf nach Seiz zurück. Alle Wanderer konnten ohne fremde Hilfe wieder den Ausgangspunkt erreichen, was als Hinweis auf die gute Männergesundheit dieser Wandergruppe gewertet werden kann.
1
1
2
2
2
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentareausblenden
55.145
Ferdinand Reindl aus Braunau | 20.11.2016 | 00:35   Melden
2.591
Franz Binder aus Weiz | 20.11.2016 | 12:22   Melden
268
Kerstin Wutti aus Land Steiermark | 20.11.2016 | 14:05   Melden
47.665
Harald Schober aus Weiz | 20.11.2016 | 14:23   Melden
47.665
Harald Schober aus Weiz | 20.11.2016 | 14:24   Melden
47.665
Harald Schober aus Weiz | 20.11.2016 | 14:27   Melden
268
Kerstin Wutti aus Land Steiermark | 21.11.2016 | 09:06   Melden
47.665
Harald Schober aus Weiz | 22.11.2016 | 18:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.