17.11.2016, 17:12 Uhr

Herbst und Winter haben viele schöne Seiten

Wald am Schoberpaß: Großer Schober | Herbst und Winter haben viele schöne Seiten - die allgemein steigende Erkältungsgefahr bei sinkenden Temperaturen gehört aber sicherlich nicht dazu.

Je kälter es wird, desto höher das Risiko, krank zu werden. "Warm anziehen", raten schon die Großeltern - und sie haben Recht: Wissenschaftler der Yale University School of Medicine in New Haven konnten herausfinden, dass die sogenannten Rhinoviren, die Erkältungen verursachen, leichtes Spiel haben, wenn wir frieren. Denn: Kälte schwächt das Immunsystem des Menschen, dadurch haben Viren bessere Chancen, sich auszubreiten.

Die Krankheitserreger profitieren demnach nicht direkt von den kühlen Bedingungen an sich, sondern indirekt durch die eingeschränkten Bekämpfungsmaßnahmen des Organismus.

Aussender: Hennrich.PR
4
3
1
1
2
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
2.626
Franz Binder aus Weiz | 18.11.2016 | 16:40   Melden
47.738
Harald Schober aus Weiz | 18.11.2016 | 19:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.