30.05.2017, 12:04 Uhr

"A guate Mischung" des Stadtchors Leoben

(Foto: KK)
LEOBEN. Von der Vielseitigkeit des Leobener Stadtchors konnten sich kürzlich die Zuhörer beim Konzert "A guate Mischung" in der Volksschule Seegraben überzeugen.
Das traditionelle Volkslied,Kärntnerlied durfte natürlich nicht fehlen.Besonders hervorzuheben sind diesmal die Spirituals “My  Lord, what a morning” und “What a happy day” mit Solistin Elke Koch, ebenso das Gospel”In your arms”vom Oslo Gospel Chor mit Solistin Petra Zidej.
Der Stadtchor unter der Leitung von Gerold Skudnig ist in der glücklichen Lage über mehrere Solisten zu verfügen. So sang Raimund Schmid das Solo von “ Rosenthal” und What a wonderful world”, Gerold Skudnig das Solo von “ Island in the sun” von Harry Belafonte und “Waldandacht” gemeinsam mit Ria Ilinic.
Für besondere Heiterkeit sorgte das Männersextett mit dem Lied” Lass mich dein Badewasser schlürfen” von den Comedian Harmonists.
Abgerundet wurde das Programm mit “Auf der Heide blühn die Letzten Rosen” von Robert Stolz, “Barcarole” aus Hoffmanns Erzählungen und “Cant help
falling in love” von Elvis Presley. Für die musikalische Umrahmung sorgte Peter Tzekov, Zeiner Fabian und Gerhard Trunkl. Christa Kropej untermalte
das Programm mit Texten.
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.