04.04.2017, 10:58 Uhr

Alle Neune bei der 4. Trofaiacher Kegelmeisterschaft

Die "Herrensieger" der Kegelmeisterschaft: Vizebürgermeister Alfred Lackner und Wirtin Heidi Kubesch (GH Unterdechler) mit dem Siegerteam „Stegerl SonntagVormittag“ (v.l.). (Foto: KK)
TROFAIACH. Bereits zum vierten Mal ging die Trofaiacher Kegelmeisterschaft über die Bühne. Austragungsort der Finalspiele war diesmal das Gasthaus Unterdechler. Insgesamt zwölf Mannschaften kämpften um den Stadtmeistertitel. Nach spannenden Spielen auf Augenhöhe setzte sich letztendlich das Team „Stegerl Sonntag Vormittag“ mit Mannschaftsführer Walter Peitler verdient durch und sicherte sich den Titel samt Wanderpokal. Der Vizemeistertitel ging an die „Dienstagsrunde Unterdechler“, angeführt von Hermann Findl. Den dritten Platz sicherte sich die Mannschaft „Gasthaus Unterdechler“ mit Mannschaftsführer Wilhelm Einödmaier.
Die Damenwertung ging an die Mannschaft „Dienstagsrunde Unterdechler Damen“. Henriette Huber und ihre Kolleginnen hatten zwar in ihrer Klasse keine Gegnerinnen, schlugen sich aber auch in der Gesamtwertung hervorragend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.