22.01.2018, 10:45 Uhr

Die "Hütte" bat zum Walzer

(Foto: Freisinger)
LEOBEN. Reges Interesse fand der 59. Ball der Hütte Donawitz – organisiert vom Kulturareferat des Arbeiter-und Angestelltenbetriebsrates der voestalpine Donawitz unter dem Vorsitz von Franz Jantscher. Nach der Polonaise mit einer ansprechenden Choreografie der Tanzschule Glauninger gab es schwungvolle Tanzmusik der Bands "Smash", "Herzkraft" und "2er-Beziehung".

Prominente Ballgäste

Den Abend in den festlich geschmückten Kammersälen ließen sich unter anderem nicht entgehen: die Hausherren AK-Steiermark-Präsident Josef Pesserl und der Donawitzer Betriebsratsvorsitzende Josef Gritz, der Konzernbetriebsrat Karl Schaller, die Landtagsabgeordneten Anton Lang und Marco Triller, Bezirkshauptmann Walter Kreutzwiesner, die Bürgermeister Kurt Wallner (Leoben), Anita Weinkogl (St. Peter Freienstein) und Mario Abl (Trofaiach),.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.