14.10.2014, 13:40 Uhr

Ein Klassentreffen nach 50 Jahren

Klassentreffen des Abschlussjahrganges 1964 der Handelsschule Leoben. (Foto: KK)
LEOBEN. 1964 haben sie erfolgreich die Handelschule Leoben abgeschlossen. Vor 20 Jahren gab es das bislang letzte Klassentreffen. "Da lag es auf der Hand, dass wir uns 50 Jahre nach unserem Schulabschluss wieder treffen sollten", erklärt Georg Beikirchner. Seiner Einladung folgten 16 ehemalige Schülerinnen und Schüler wie die beiden ehemaligen Lehrer Eleonore Siegmund und Willi Krenn.
Einer Besichtigung des Braumuseums "Goesseum" folgte eine Verkostung des Gerstensaftes im Gösserbräu. Beikirchner gab einen launigen Rückblick auf die Schulzeit und beleuchtete die vergangenen 50 Jahre seiner Klassenkameraden. Während heute Abschlussreisen in ferne Länder führen, ging es für die Leobener Handelsschüler damals auf den Hochschwab. Eine Bergwanderung, an die sie sich noch heute gerne erinnern. Und es blieb genug Zeit, um in geselliger Runde viele weitere Erinnerungen auszutauschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.