22.05.2017, 09:53 Uhr

Eine "Maiandacht" mit dem Chor "Primavera"

Das Konzert des Frauenchors aus St. Stefan ob Leoben "Ave Maria – Hail Holy Queen" war sehr klerikal angelegt.

"Ave Maria" war der Übertitel für das Konzert von "Prima-vera" in der Pfarrkirche St. Stefan. Die 20 Damen unter der Leitung von Bruno Obenaus widmeten sich mit schwierig zu singender Chorliteratur der Gottesmutter Maria. Das Ensemble "Flauto Dolce" von Birgit Greiner gefiel mit anspruchsvoller Flötenmusik, die Schauspielerin Suse Lichtenberger rezitierte thematisch passende Texte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.