11.10.2017, 21:36 Uhr

Gegensätze ziehen sich an

LEOBEN. "Gegensätze sind für mich das Salz des Lebens." So beschreibt Frank Peter Hofbauer seine Ausstellung im Kunstforum im MuseumsCenter Leoben. Seine Bilder, die er den Kunstinteressierten präsentiert, stehen im direkten Kontrast zueinander, da er sowohl abstrakte Bilder, als auch fotorealistische Arbeiten ausstellt. Aufgrund der Vielfältigkeit unter seinen Bildern trägt die Ausstellung auch den Namen "Gegensätze".
Die zwei Serien, die er in dieser Ausstellung zeigt, verdeutlichen, dass er sich als Künstler nie in eine Sparte einordnen ließ und zwischen den künstlerischen Bereichen wechselte. Seine tollen Werke sind bis 4. November im Kunstforum zu bewundern. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.