03.10.2017, 22:32 Uhr

Gelungenes Herbstfest der "Steirerherzen"

Maroni durften beim dritten Herbstfest des Trachtenvereins Steirerherzen natürlich nicht fehlen. (Foto: KK)
LEOBEN. Bereits zum dritten Mal fand vergangenem Sonntag das Herbstfest der Steirerherzen im Vereinsheim in Seegraben statt. Im Mittelpunkt standen, neben Sturm und Maroni, selbstgemachte Liköre, handgemachtes Garn, Honig, Met, Schmuck und Lavendelprodukte. Steirische Musik, Sterz mit saurer Suppe, gebackene Mäuse oder Pilzsuppe rundeten das musikalische wie das kulinarische Programm bestens ab. Die zahlreichen Gäste fühlten sich wie immer rundum wohl und verbrachten einen Herbstsonntag der ganz besonderen Art.
„Schön zu sehen, dass sich so viele Menschen bei uns wohlfühlen und immer wieder zu unseren Veranstaltungen kommen", so Obmann Johann Leicht, der anmerkt, dass man versucht, auch in einem Trachtenverein mit der Zeit zu gehen und viel Neues auszuprobieren, um immer am Puls der Zeit zu bleiben.
Als nächstes freut sich das Team des Vereins auf den Musikantenstammtisch am Sonntag, 15. Oktober, mit Sepp Maier als Moderator, der sich im Vereinsjahr bereits bestens etabliert hat und jedes Mal für ein volles Haus sorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.