15.03.2016, 15:05 Uhr

Intensive Vorbereitungen auf die Flugsaison

Günter Reisner, Obmann des Alpine Sportfliegerclubs Leoben-Timmersdorf. (Foto: Alpine Sportfliegerclub)
TRABOCH/TIMMERSDORF. Im Rahmen der Generalversammlung des Alpine-Sportflieger-Clubs Leoben wurde auch der Vorstand gewählt. Günter Reisner wurde als Obmann und Gunther Hutter als sein Stellvertreter für weitere drei Jahre gewählt. Ebenso in ihren Funktionen bestätigt wurden Martin Mudri als Schriftführer (Stv. Wolfgang Truppe) und Mark Wundrak als Kassier (Stv. Wolfgang Hofer).

Vorbereitungen für die neue Flugsaison

Während der Flugbetrieb am Flugplatz Leoben-Timmersdorf noch im Winterschlaf ist, sind hinter den Kulissen bereits die Vorbereitungen für die kommende Flugsaison voll im Gange, diese beginnt Anfang Mai.
Davor sind vom 19. bis zum 24. April wieder die Piloten der Challenger-Klasse des Red-Bull-Air-Race am Flugplatz zu Gast, vom 8. bis 10. Juli ist der kleine Flugplatz im Liesingtal Austragungsort der österreichischen Staatsmeisterschaften im Fallschirm-Zielspringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.