14.11.2016, 11:21 Uhr

Jubiläumskonzert der Musikschule Mautern/Liesingtal

Der Harmonikachor der Musikschule Mautern begeisterte beim Jubliäumskonzert. (Foto: KK)
MAUTERN. 25 Jahre Musikschule Mautern/Liesingtal: Dieses Jubiläum wurde kürzlich gebührend mit einem großen Konzert in der Turnhalle der Neuen Mittelschule gefeiert. Direktor Friedrich Pfatschbacher konnte dazu viele Ehrengäste wie die Bürgermeister Andreas Kühberger (Mautern), Anita Weinkogl (St. Peter Freienstein), Hans Schrabacher (Wald am Schoberpass), Mario Angerer (Kalwang), Joachim Lackner (Traboch) sowie Kammerns Vizebürgermeister Hannes Nimpfer begrüßen.

Rückblick auf die Gründung

Gründungsbürgermeister Gerhard Thewanger brachte in seiner Rede einen kurzen Rückblick auf die schwierigen Verhandlungen rund um die Gründung der Musikschule und merkte an, dass ein Liesingtal ohne Musikschule nicht mehr vorstellbar wäre, insbesondere, wenn man die vielen Impulse, die von der permanenten kulturellen Arbeit der Musikschule ausgehen, im Fokus habe.

Weitere 25 Jahre

"Ich bin überzeugt, dass die Voraussetzungen, die unsere fachlich kompetenten und für den Fortschritt offenen Lehrkräfte mitbringen, im Liesingtal für eine weitere positive Entwicklung in den nächsten 25 Jahren sorgen werden", meinte Pfatschbacher abschließend. Das Jubliäumskonzert klang, untermalt von Volksmusik, mit einem delikaten Buffet aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.