20.10.2016, 10:20 Uhr

Landesmeistertitel für junge Harmonikaspieler

Gabriele Hubmann (links) und Gottfried Hubman (rechts) mit den Siegern des Harmonikabewerbes. (Foto: KK)
LEOBEN/NEUMARKT. Mit großartigen Erfolgen im Gepäck verließen Harmonikaschüler aus der Musikklasse Gottfried Hubmann den Internationalen Alpe-Adria-Harmonikabewerb in Neumarkt. Spieler aus fünf Nationen (Slowenien, Italien, Schweiz, Deutschland und Österreich) in der Altersklasse 2008 bis zur Erwachsenenklasse traten dabei gegeneinander an und stellten ihre Virtuosität auf der Harmonika unter Beweis. Als Landesmeister gingen Maximilian Kranz aus Kraubath, Tanja Berger aus Wald am Schoberpass sowie Helene und Emanuel Anderle aus St. Stefan hervor. Den Vizelandesmeistertitel holten sich Maximilian Kranz und Jasmin Rabko aus Kraubath, Selina Bayer aus Leoben und Lisa Lieber aus St. Peter-Freienstein. Den dritten Platz erreichten Eric und Ramona Dörflinger aus Proleb, Daniela und Claudia Mosi aus Mautern sowie Markus und Anna Rieberer aus St. Peter Freienstein. Alexander Gronald wurde Vierter. Die jungen Harmonikaspieler freuen sich nun schon auf die Harmonika-Staatsmeisterschaften 2017 in Osttirol.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.