19.03.2017, 10:40 Uhr

Musik für wahre Feinschmecker

Die Formation "Yukah" begeisterte das Publikum im "Mitt'n drin".

Die Formation "Yukah" begeisterte das Publikum im "Mitt'n drin".

LEOBEN. Wenn man in Leoben von "Wohnzimmeratmosphäre" spricht, denken viele – nicht ganz ohne Grund – an den Hauptplatz. Aber auch für das Cafe "Mitt'n drin" und die Veranstaltungsreihe "Cool Tour Jazz Nights" darf man diesen Ausdruck ohne weiteres verwenden. Organisator Jürgen Edlinger schafft es immer wieder auf's Neue, seine (Stamm-)Gäste mit hervorragenden Bands zu überraschen und in einem schon fast familiären Ambiente Publikum und Musiker zusammenzuführen.

Am vergangenen Freitag waren mit der Band "Yukah" einmal mehr fünf musikalische Ausnahmekönner im "Mitt'n drin" zu Gast. Unter der Leitung von Burkhard Frauenlob am Keyboard, Gernot Strebl am Saxophon, Klaus Ambrosch an der Gitarre, Stefan Padinger am Bass und Wolfgang Tozzi am Schlagzeug produzierte das Quintett mit sichtlich viel Spaß allerfeinsten Jazz mit lateinamerikanischen und auch afrikanischen Einflüssen. Und so ganz nebenbei stammte der Großteil der präsentierten Musikstücke aus der Feder von Frauenlob und Ambrosch. Die Auftritte bei Jürgen Edlinger sind aber auch für die Musiker etwas Besonderes: "So knapp beim Publikum zu spielen ist auch für uns ein Erlebnis", waren sie sich einig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.