25.11.2016, 10:00 Uhr

Petition nach Konzertklängen

Auch Wade Fernandez interessierte sich für die Petition an Noch-US-Präsident Barack Obama. (Foto: KK)
TROFAIACH/LEOBEN. Dass in unserer Region Unterschriften für eine Petition an US-Präsident Barack Obama gesammelt werden, klingt unwahrscheinlich. Beim vom Trofaiacher Kulturverein ART of Mine inszenierten Konzert von Wade Fernandez war es tatsächlich der Fall. Die Leobener Gruppe von Amnesty International (AI) warb für die Freilassung von Leonard Peltier, der seit über 40 Jahren in den Staaten in Haft ist. Nach Meinung von Rechtsexperten büßt er für eine Tat, die er nicht begangen hat. Peltier, Mitglied der Organisation American Indian Movement (AIM), wird beschuldigt, 1975 zwei FBI-Beamte bei Zusammenstößen erschossen zu haben. Da bereits alle Rechtsmittel ausgeschöpft sind, gibt es für Peltier nur mehr die Möglichkeit einer Begnadigung durch Präsident Obama zum Ende seiner Amtszeit. Der weltweiten Kampagne schloss sich auch die Gruppe Leoben von Amnesty International an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.