05.12.2017, 22:34 Uhr

Schaurige Schönheiten

TROFAIACH. Am Krampustag war es wieder so weit. Die Trofaiacher Teufel, die Fürsten der Finsternis und die Krampusse "Wildfeldpass" präsentierten sich den zahlreich erschienenen Gästen am Trofaiacher Hauptplatz.
Die wütenden Bestien, die als Gefolge des Teufels dargestellt wurden, wurden vom Heiligen Nikolaus und seinem Engel gebändigt. Den Kindern wurde die Tradition des Krampustages auf eine ganz besondere Art und Weise näher gebracht- Am Ende durften sich die Kinder über ein Geschenk vom heiligen Nikolaus freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.