28.10.2017, 19:22 Uhr

So schmeckt das Leben

Gastronom Gerold Kohlhuber (li.) mit dem Weinexperten Günter Brandl. (Foto: Freisinger/Armin Russold)

Der Weinexperte Günter Brandl und der Gastronom Gerold Kohlhuber luden zum fünften Mal zum vinophilen Gourmetabend unter dem Motto "Wein & Snacks".

ST. PETER-FREIENSTEIN. Der Begriff "Magazin" wird von Wikipedia als Lagerraum, wie auch als Zeitschrift bezeichnet. Das "Weinmagazin" von Günter Brandl ist aber keine Hochglanzfachzeitschrift, sondern eine großzügig dimensionierte Schatzkammer (Lager wäre zu banal) für feine Weine. Denn von St. Peter-Freienstein aus berät und beliefert der anerkannte Weinexperte Gastronomiebetriebe und private Weinfreunde.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Seit fünf Jahren lädt Günter Brandl zu einer exklusiven Weinpräsentation unter dem Motto "Wein & Snacks" in den Freiensteinerhof der Familie Kohlhuber. Es ist der alljährliche Höhepunkt einer erfolgreichen Zusammenarbeit des Weinkenners mit dem Gastronomen.  Brandl hat Gerold Kohlhuber bei der Zusammenstellung seiner Weinauswahl unterstützt und  zur gehobenen regionalen Küche des Freiensteinerhofs edle Tropfen – zum großen Teil aus österreichischen Weinbaugebieten – empfohlen.

Repräsentative Verkostung

Viel Fingerspitzengefühl hat Brandl auch bei der Auswahl der Weine für "Wein & Snacks 2017" bewiesen. Auf der Verkostungsliste finden sich Weingüter aus der Südsteiermark (Primus, Taus), aus Carnuntum (Gottschuly-Grassl), vom Neusiedlers (Vinum Pannobile Allacher) sowie Abstecher nach Italien (Borgo Molinoa, Palagetto). Dazu kredenzte das Kohlhuber-Team feines Fingerfood. 700 Stück kleine Köstlichkeiten, etwa Rohschinken, Roastbeef, Forellentartar und vieles mehr sorgten dafür, dass neben flüssiger auch feste Nahrung genossen werden konnte.

Großes Publikumsinteresse

Die Veranstaltung war wiederum bestens besucht. Bürgermeisterin Anita Weinkogl war erfreut, dass diese Initiative zweier Unternehmer aus St. Peter-Freienstein weit über die Gemeindegrenzen hinaus Interesse fand. Somit steht fest, dass es auch im nächsten Jahr eine Fortsetzung von "Wein & Snacks" geben wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.