04.01.2018, 11:28 Uhr

Vereine vereinen sich für soziale Hilfsbereitschaft

Spendenscheck-Übergabe: Schriftführerin Birgit Hess, Vinzi-Vorstand Hubert Hasenberger, Bürgermeisterin Anita Weinkogl sowie Obmann und Obfrau Gottfried und Gabriele Hubmann mit Familie Jocher (v.l.). (Foto: KK)

In Zusammenarbeit konnten die Vereine "Freiensteiner Volkskultur" und "Vinzimarkt" aus St. Barbara/Wartberg 780 Euro für einen guten Zweck sammeln.

ST. PETER-FRST. Mehrere Male im Jahr engagiert sich der Verein "Freiensteiner Volkskultur" rund um Gabriele und Gottfried Hubmann für soziale Zwecke in der Gemeinde St. Peter-Freienstein. Zusammen mit dem Verein Vinzimarkt aus St. Barbara/Wartberg konnten im Rahmen des vergangenen sozialen Engagements 780 Euro gesammelten werden.

Spendenscheckübergabe

Dieser Betrag wurde kürzlich in Form eines Spendenschecks an die aus St. Peter Freienstein stammende Lena Jocher übergeben werden, die körperlich schwer eingeschränkt ist.
Die Summe setzte sich aus dem Reingewinn der 8. Volksmusikanten-Wallfahrt des Vereins "Freiensteiner Volkskultur" und dem Gewinn aus dem Verkauf von falsch etikettierten oder kurz vor dem Ablaufdatum stehenden Waren zusammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.