31.08.2014, 15:00 Uhr

Wetterfeste Wanderer

Im Vorjahr war es drohender Steinschlag, heuer wollte das Wetter dem Familienwandertag einen Strich durch die Rechnung machen.

Als vorletzter Programmpunkt des Sommerprogramms der Marktgemeinde Niklasdorf stand der Familienwandertag mit dem Ziel „Wörschachklamm“ auf dem Programm. Das trübe Wetter am Samstag sorgte jedoch dafür, dass einige (Familien-)Wanderer lieber zu Hause im Trockenen blieben und nur eine 20-köpfige Gruppe die feuchte Herausforderung annahm. Doch Petrus hatte Mitleid mit den wetterfesten Niklasdorfern und sorgte mit einer Regenpause für einen trockenen Start der Wanderung. Blendend gelaunt und mit viel Spaß wurde die Klamm auf einem Rundweg durchwandert ehe sich gegen Ende wieder die Schleusen am Himmel öffneten und für den einen oder anderen Regenguss sorgten. Durch die gute Ausrüstung hatten vor allem die Kinder trotzdem ihren Spaß und die zünftige Jause auf der Oberkogler Alm entschädigte die gesamte Gruppe für das wechselhafte Wetter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.