08.01.2018, 08:46 Uhr

“Zuadraht is“: Klaus Jansenberger kürt sich zum "Schnapserkönig" von St. Stefan

Erfolgreiches Preisschnapsen in St. Stefan: Helmut Hofer, Walter Doletschek, Ernst Falzberger, Ingrid Fellner, Martin Hüttenbrenner, Klaus Jansenberger, Bruno Wieser, GK Gernot Wallner und GR Mario Leitner (v.l.). (Foto: KK)

Bereits zum 33. Mal fand das traditionelle St. Stefaner VP Preisschnapsen statt.

ST. STEFAN. Zahlreiche Schnapser aus der Region nahmen am vergangenen Wochenende wieder am traditionellen Schnapserturnier in St. Stefan im Gasthaus Simbürger (Kaisersberg) teil. Unter der Turnierleitung von Helmut Hofer wurden neben Geldpreisen in bar auch zahlreiche Sachpreise ausgespielt.

Fairness und Spannung

Nach vielen spannenden Zweikämpfen gab es mit Klaus Jansenberger aus Wald am Schoberpaß einen würdigen Sieger. Im Finale konnte er Bruno Wieser aus St. Stefan besiegen. Auf den Plätzen folgten Martin Hüttenbrenner und Walter Doletschek. Dabei herrschte unter allen Teilnehmern Fairness und Spannung bis zum letzten Bummerl.

Revanche im kommenden Jahr

Das beliebte Turnier zwischen den Weihnachtsfeiertagen zählt zu den am längsten durchgeführten Schnapserturnieren. Gemeindekassier Gernot Wallner freute es besonders, dass das Turnier wieder im Gasthaus Simbürger durchgeführt werden konnte. Auch im kommenden Jahr wird das Turnier am 4. Jänner stattfinden – dann gibt es die Möglichkeit einer Revanche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.