28.11.2016, 05:16 Uhr

Adventkonzert des Niklasdorfer Singkreises

Jugendensemble Leonie, Sarah, Sophie und Susanne
Niklasdorf: neue Pfarrkirche | Mit der Einladung: Da wohnt eine Sehnen" veranstaltete der Singkreis Niklasdorf am 1. Adventsonntag in der Neuen Kirche ein Adventkonzert. Die musikalische Leitung hatte in bewährter Weise Mag. Valentina Longo.
Unterstützt wurde der Chor von drei jungen Musikern aus Ungarn: Katolyn Horvath/Flöte, Andras Bathory/Violine und Borbala Gaspar auf dem Cello.
Ein interessantes Programm von alten und neueren, bekannten und weniger bekannten Liedern aus Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich, England und Norwegen; geschrieben von Komponisten wie Grahl. Schreiner, Moser, Lorenz Maierhofer, Wolfgang Mayrhofer, Fortin und Bauernfeind wurde dem zahlreich erschienenen Publikum dargebracht.
Das Jugendensemble mit Susanne, Sarah, Leonie und Sophie, ein gemischtes Quartett, Vater und Sohn Schweighofer mit Melodien und Mutter Andrea mit weihnachtlichen Gedichten und Geschichten rundeten diesen besinnlichen und stimmungsvollen Abend ab.
Obmann Hans Kainrath schloss dieses gelungene Konzert mit einem Dank an die Zuhörer und mit der Bitte, doch ein wenig Weihnachtsstimmung und Vorfreude auf den Hl. Abend mit nach Hause zu nehmen.
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.