29.01.2018, 08:40 Uhr

Änderungen im Gemeindevorstand der Marktgemeinde Mautern

Neuwahl im Gemeindevorstand Mautern: Gemeindekassier Franz Lerchbaum, Vizebürgermeisterin Petra Steinegger, Bezirkshauptmann Walter Kreutzwiesner und Bürgermeister Andreas Kühberger (v.l.).  (Foto: Gemeinde Mautern)

Nachdem Vizebürgermeister Thomas Ostermann sein Amt aus beruflichen Gründen zurücklegen musste, erfolgte in Mautern die Neuwahl im Gemeindevorstand.

MAUTERN. Aus beruflichen Gründen musste Vizebürgermeister Thomas Ostermann sein Amt mit 31. Dezember 2017 zurücklegen. Die dadurch notwendig gewordene Neuwahl im Gemeindevorstand fand im Zuge der Gemeinderatssitzung am 24. Jänner statt. Zur neuen Vizebürgermeisterin wurde dabei einstimmig Petra Steinegger – bisher im Vorstand als Gemeindekassier tätig – gewählt. Zum neuen Gemeindekassier wurde, ebenfalls einstimmig, Gemeinderat Franz Lerchbaum gewählt.

Guter Weg

Im Anschluss an die Wahlhandlung wurde Vizebürgermeisterin Petra Steinegger von Bezirkshauptmann Hofrat Walter Kreutzwiesner angelobt. "Als Bürgermeister freue ich mich schon auf die Arbeit im neu zusammengesetzten Gemeindevorstand, denn wir befinden uns auf einem guten Weg den es gilt fortzusetzen und dafür gibt es auch im Jahr 2018 wieder viel zu tun", sagte Bürgermeister Andreas Kühberger und bedankte sich bei Thomas Ostermann, der als Gemeinderat erhalten bleiben wird, für seinen großartigen Einsatz zum Wohle der Gemeinde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.