16.06.2017, 14:59 Uhr

Asia Spa erneut als Premium-Betrieb ausgezeichnet

Die stolzen Betriebs- und Teamleiter des Asia Spa Leoben: Barbara Neumeister, Erwin Blümert, Ivan Udovicic, Kaufmännische Betriebsleitung Nicole Schedlbauer, Technische Betriebsleitung Emil Allmer, Rene Bernhard, Birgit Gruber (v.l.) (Foto: Asia Spa Leoben/MM)
LEOBEN. Die Saunalandschaft des Asia Spa Leoben wurde kürzlich vom Deutschen Sauna-Bund mit einem besonderen Zertifikat prämiert. Das Freizeit- und Saunabad wurde erneut als Premiumangebot mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Einheitliches Qualitätssystem

Der Deutsche Sauna-Bund zeichnet Betriebe nach einem einheitlichen Qualitätssystem aus, um Saunabesuchern mehr Sicherheit und eine bessere Orientierung zu geben. Das Qualitätssystem - vergleichbar mit der Sterne-Klassifizierung bei Hotels - besteht aus drei Kategorien: Classic, Selection und Premium.

Anonym geprüft

Für das Asia Spa besuchte ein unabhängiger Prüfer des zuständigen Qualitätsausschusses des Deutschen Sauna-Bundes anonym die Saunaanlage. Nach der erfolgreichen Überprüfung der Qualitätskriterien beschloss der Qualitätsausschuss die erneute Verleihung des Premium-Zertifikates. Dazu Dieter Gronbach, Vorsitzender des Ausschusses für die Zertifizierung von Saunaanlagen: „Der Aufwand für das einzelne Bad ist erheblich und die Kriterien sind streng. Es gibt keinen Automatismus zwischen Antragstellung und Zuerkennung des Qualitätszeichens. Auch Ablehnungen kommen vor.“

Strenge Qualitätskriterien

Konkret wurde das Angebot im Saunabereich auf Vielfältigkeit, Verweildauer, Anzahl der Saunen, Abkühlmöglichkeiten sowie zusätzliche Annehmlichkeiten wie Wellnessleistungen und Gastronomie überprüft. Darüber hinaus ist die Hygiene ein wichtiges Qualitätskriterium. Alle ausgezeichneten Saunabetriebe müssen zudem geschultes Fachpersonal eingestellt haben.

"Wir sind stolz"

„Wir sind stolz darauf, erneut die hohe Auszeichnung „SaunaPremium“ zu führen. Die Zertifizierung ist eine schöne Bestätigung für unser Qualitätsmanagement und die tolle Arbeit unserer Mitarbeiter“, freut sich Nicole Schedlbauer, kaufmännische Betriebsleiterin der Anlage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.