16.03.2017, 10:52 Uhr

"Austrian Clarinets" begeisterten in Mautern

Das Klarinettenquintett "Austrian Clarinets" und Sängerin Birgit Pfatschbacher begeisterten ihr Publikum in Mautern. (Foto: KK)
MAUTERN. Ein besonderes Hörerlebnis bot das steirisch-kärntnerische Klarinettenquintett "Austrian clarinets, feat. voice" kürzlich bei ihrem ersten Konzert im Mauterner Gemeindesaal.
Das international renommierte Ensemble, das 2014 von Mauterns Musikschuldirektor Friedrich Pfatschbacher ins Leben gerufen wurde, hatte als Motto "Is noch still uman See" gewählt. Mit der in Kärnten beheimateten Sängerin Birgit Pfatschbacher hielt auch das Kärntnerlied Einzug in Mautern, ebenso wie Songs aus der Klassik, Popmusik sowie virtuose Klarinettenmusik.
Das begeisterte Publikum dankte am Schluss mit Standing Ovations.
Das Ensemble wird heuer übrigens ein Konzert bei den internationalen Musikwochen in Millstatt geben, das vom ORF Kärnten aufgezeichnet wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.