29.11.2017, 09:42 Uhr

Bei Punsch und Lebkuchen

Ilse Blachfellner (2.v.l.), Wirtin des Gasthofs Eberhard, initiiert gemeinsam mit dem GenussReich und der Gemeinde St. Michael eine wohlige Adventfeier mitten im Dorf. (Foto: grafiksalon)

WOCHE-Serie GenussReich: Advent feiern im Dorf von St. Michael.

Oh du fröhliche – zarte Kinderstimmen erhellen mit besinnlichen Weihnachtsliedern den Dorfplatz in St. Michael. Zum zweiten Mal öffnet der Adventmarkt am Samstag, 2. Dezember, von 14 bis 18 Uhr seine Pforten und lädt zum Besuchen und Staunen ein. Familie Blachfellner vom GenussReich und die Marktgemeinde sind darum bemüht, den alten Ortskern von St. Michael aufleben zu lassen. Aus diesem Engagement heraus entwickelten sich bereits allerlei gelungene Veranstaltungen, wie der Zwischenstopp der Murtal Classic, das Jazz Spektakel sowie das Handwerk im Dorf. Der Adventmarkt besitzt die außergewöhnliche Besonderheit, neben den klassischen Ständen einen Großteil der Aussteller mit ihren Kunstwerken in alten, aufgelassenen Gebäuden und Räumlichkeiten unterzubringen.


Handwerkskunst

Dieses einmalige Flair zieht heuer rund vierzig Aussteller an, die Gestecke, Glücksbringer, Schmuck, wohlig warme Hauben, Schals und Taschen anbieten. Bei der Adventkranzsegnung gibt es zudem die Möglichkeit, seinen eigenen Kranz weihen zu lassen. Auch an die Kinder sei gedacht, die sich im Bilderbuchkino nach dem Keksebacken ausruhen können, um dann im Christkindlpostamt ihre sehnlichsten Weihnachtswünsche abzuschicken. Beim Bummel über den Dorfplatz, musikalisch untermalt von Bands und Chören, stehen an den Ständen Glühmost, Bratwürstel und Maroni zur Stärkung bereit. Hier lässt es sich bei einem heißen Punsch zur Ruhe kommen und zeigt einmal mehr, dass die Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.