11.11.2016, 12:12 Uhr

BHAK Eisenerz öffnet ihre Türen

EISENERZ. Die einzige HAK im Bezirk informiert an den Tagen der offenen Tür am Freitag, 18. November von 8 bis 12 Uhr und am Samstag, 19. November, von 9 bis 11 Uhr, über die ab dem Schuljahr 2017/18 einzigartige Möglichkeit, am IT-Zweig nicht nur die HAK-Matura, sondern zugleich auch die Lehrabschlussprüfung im Fach „Informationstechnologie“ abzulegen. Damit werden die zukünftigen AbsolventInnen am Arbeitsmarkt im IKT-Bereich äußerst gefragt sein.

Techno-HAK

Daneben stellt sich auch das österreichweit einzigartige Modell der Techno-HAK vor. Neben der klassischen kaufmännischen Ausbildung mit Matura erlernen die AbsolventInnen dieses Zweiges den Lehrberuf TischlerIn oder MechatronikerIn. Die Lehrstätten dazu befinden sich in unserem Partnerbetrieb, dem JEB Eisenerz.

Tourismuszweig

Der Tourismuszweig, welcher neben der klassischen HAK-Ausbildung Tourismus, Ernährungslehre und verstärkten Fremdsprachenunterricht inklusive Cambridge Sprachzertifikat anbietet, ist der dritte attraktive Zweig der BHAK-Eisenerz.

Kombination HAK Mature mit Lehre

Durch die Kombination HAK Matura, welche die Unternehmerprüfung beinhaltet, mit der Lehre ist es für die AbsolventInnen auch leicht möglich, sich selbstständig zu machen. Das nötige Knowhow, um einen Betrieb zu führen, wird hier genauso gelehrt, wie das praktische Wissen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.