22.05.2017, 11:24 Uhr

Der Kiwanis Gartenzauber war wieder ein großer Erfolg

Ein Spendenscheck über 15.000 Euro an Alfred Groß (SOS Kinderdorf) vom Kiwanis Club Leoben mit Gerhard und Andrea Urbanek sowie Willibald Mautner (v.l.). (Foto: KK)

Ein Spendenscheck über 15.000 Euro für das SOS-Kinderdorf.

ST. PETER-FREIENSTEIN. Zum achten Mal organisierte der Kiwanis Club Leoben unter der Federführung von Andrea und Gerhard Urbanek den „Gartenzauber auf Schloss Friedhofen“. Mit rund 3.000 Besuchern an drei Tagen konnte an das Rekordergebnis des Vorjahres nahtlos anschlossen werden. Die mehr als 50 Aussteller zeigten sich vom Interesse der Besucher ebenfalls beeindruckt.
Der Reinerlös der Veranstaltung in der Höhe von 15.000 Euro konnte der Präsident des Kiwanis Clubs Leoben Willibald Mautner, gemeinsam mit den beiden Organisatoren Andrea und Gerhard Urbanek, an den SOS-Kinderdorfleiter Alfred Groß gleich im Anschluss an die Gartenmesse überreichen. Das Geld wird für „Tiergestützte Intervention“ (Tiertherapie) im SOS-Kinderdorf Graz verwendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.