27.06.2017, 14:20 Uhr

Eröffnungsfest für die HerzBergLand-Halle

Stocksportler finden in Traboch eine neue Anlage. (Foto: GEPA pictures/Hans Oberlaender)
TRABOCH. Von den Stocksportlern des Bezirkes wurde die multifunktionale Stocksportanlage in Traboch bereits im Vorjahr in Besitz genommen. Errichtet wurde sie vom ESV Traboch, der die Anlage auch betreibt. Am Samstag, 1. Juli, wird die "HerzBergLand-Halle" mit einem Fest für die Bevölkerung unter Beisein zahlreicher Ehrengäste offiziell eröffnet.
Beginn ist um 14 Uhr, der Festakt wird mit Fanfaren durch das Bläserensemble des Musikvereins Traboch eingeleitet. Nach der Begrüßung durch den Obmann des ESV Traboch Erwin Kaiser folgen Grußworte und Festansprachen, im Anschluss gibt es eine Ehrung der freiwilligen Helfer und ehrenamtlichen Mitarbeiter. Nach der Segnung durch Dechant Clemens Grill gibt es ein gemütliches Beisammensein mit der Kögeler Musi. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, die Gäste können sich im Spangerlschießen versuchen. Die gastronomische Versorgung erfolgt durch den ESV Traboch und die Männerkochrunde Traboch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.