08.01.2018, 13:36 Uhr

Hohe Aufgabe für Leobener

Mag. Reinhard Kloibhofer ist neuer Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Graz. (Foto: BMJ)

Der gebürtige Leobener Reinhard Kloibhofer hat mit Jahresbeginn das Amt des Leiters der Oberstaatsanwaltschaft Graz übernommen.

GRAZ, LEOBEN. Mit Reinhard Kloibhofer leitet seit 1. Jänner ein gebürtiger Leobener die Oberstaatsanwaltschaft Graz. Seine Laufbahn startete er im Jahr 1996 am Bezirksgericht Hermagor als Staatsanwalt für den Grazer Sprengel. Anschließend war Kloibhofer bis 2007 der Staatsanwaltschaft Leoben zugeteilt, wo er neben der Pressesprecher-Tätigkeit ab 2006 auch die stellvertretende Leitung ausübte. 2008 wechselte er zur Oberstaatsanwaltschaft Graz, wo er bis zuletzt ebenfalls für Medienfragen zuständig war. Seit 2010 hatte er auch die stellvertretende Leitung inne.
Mit seiner Ernennung zum Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Graz folgte er nun Karl Gasser, der mit Jahresende 2017 in Ruhestand ging, nach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.