21.11.2016, 09:16 Uhr

Leserbrief: Tolle Aufführung

Wir – die Seniorenrunde St. Stefan – haben auch heuer wieder die Herbstaufführung der “Obersteirischen Volksbühne “ in St. Michael besucht. Das Stück hieß “Kein Mann für eine Nacht”. Es war im wahrsten Sinn des Wortes ein Lustspiel” Der Regisseur hatte es humorvoll (etwas frivol und sexy) angelegt. Die Handlung war etwas chaotisch (na net) und doch aus dem Leben gegriffen. Manch ein Zuschauer hat sich irgendwie auf der Bühne wiedererkannt. Bei den verschiedenen Szenen ging es Schlag auf Schlag, manches Mal auf's Auge und dann wieder in die Magengrube. Der Notarzt wurde aber nicht beansprucht, das Publikum hat Tränen gelacht. Alkohol war auch im Spiel, er wurde als “Brauselimonade” bezeichnet, aber die Wirkung konnte man deutlich sehen. Auch ein Blumenstrauß spielte eine wichtige Rolle. Zum Schluss gab es aber doch das versöhnliche Ende. Die beiden Hauptdarsteller knieten nieder, umarmten und küssten sich unter dem tosenden Applaus des Publikums.
Es war einfach eine tolle Vorstellung. Obwohl sich das Ensemble “Laienspielgruppe” nennt, war es eine profihafte Aufführung. Alle Schauspieler waren mit Freude dabei und haben ihr Bestes gegeben. Es wäre ungerecht einzelne Namen zu nennen. Bei der Verabschiedung versprach uns der Obmann Heinz Jungwirth, dass es sicher im Frühjahr 2017 wieder eine Vorstellung geben wird. Wir freuen uns schon jetzt darauf und wünschen der Theaterrunde alles Gute.
 
Josef Bauer, St. Stefan
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.