16.06.2017, 16:14 Uhr

Silber für Schülerinnen der Polytechnischen Schule Leoben

Die vier Mädchen holten beim Landeswettbewerb für den Fachbereich Tourismus Silber nach Leoben. (Foto: KK)
LEOBEN. Die EKS (Ernährung-Küchenführung-Service)-Gruppe der Polytechnischen Schule Leoben belegte beim Landeswettbewerb für den Fachbereich Tourismus den ausgezeichneten zweiten Platz. Die vier Mädchen Jessica Gall, Brenda Hiebl, Jessica Maunz und Andreea Mihaly schafften es sich beim Wettbewerb in Bad Gleichenberg gegen zwölf andere Gruppen aus der ganzen Steiermark zu behaupten. Beim Kontest galt es eine ansprechende Menükarte zu gestalten, das Menü anschließend zuzubereiten und einer Jury zu servieren.

Optimal vorbereitet

Optimal vorbereitet wurden die Schülerinnen von Fachlehrerin Daniela Kastner in der neuen, ideal ausgestatteten Schulküche des Bildungszentrums Pestalozzi.

Entgegen den Lehrlingsmangel

"Ernährung – Küchenführung – Service" wird in der Polytechnischen Schule Leoben schwerpunktmäßig angeboten, um dem Lehrlingsmangel im Tourismusbereich entgegenzuwirken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.