09.10.2017, 10:06 Uhr

Tag der Schafhaltung

Am Samstag, 14. Oktober, findet in Traboch der "4. Tag der Schafhaltung" statt. (Foto: Foto MooM-Steiner)

In Traboch stehen nicht nur die Tiere selbst, sondern auch die vielfältigen Produkte im Mittelpunkt.

TRABOCH. Am Samstag, den 14. Oktober, steht Traboch im Mittelpunkt der steirischen Schafwirtschaft: Beim "4. Tag der Schafhaltung" kommen nicht nur Schafzüchterinnen- und züchter auf ihre Kosten, auch für Konsumenten wird ein interessantes Programm geboten.

Große Vielfalt

Beim diesjährigen "Tag der Schafhaltung" steht neben den Tieren selbst, vor allem auch die Schafwolle im Mittelpunkt. So gibt es Schafschurvorführungen, bei denen ein professioneller Schafscherer mehrere Schafe schert und auch Informationen zur Schur bzw. zur Wolle gibt. Auch die weiterverarbeitete Wolle gibt es an diesem Tag zu bewundern: Verschiedene steirische Wollverarbeiter werden ihre vielfältige Produktpalette präsentieren und zeigen den Besucherinnen und Besuchern die unterschiedlichen Verarbeitungsschritte, wie filzen oder spinnen.
Auch das kulinarisch Angebot steht an diesem Tag ganz im Zeichen des Schafes: So hat die Gastronomie vor Ort Lammgerichte auf der Karte und wird die Besucher verwöhnen.

Zuchtschafversteigerung

Aber auch die Schafe selbst – es werden rund 100 Schafe verschiedenster Rassen vor Ort sein – können den ganzen Vormittag über bewundert werden, bevor sie um zirka 13 Uhr im Rahmen einer Zuchtschafversteigerung ihre Besitzer wechseln werden.

Terminablauf

Der "4. Tag der Schafhaltung" findet am Samstag, 14. Oktober, im Rinderzuchtzentrum in Traboch, Industriepark-West 7, statt. Um 9 Uhr ist Veranstaltungsbeginn, gefolgt von der Schafschurvorführung um 10 Uhr. Die offizielle Eröffnung ist um 11 Uhr, um 12.30 findet eine weitere Schafschurvorführung statt. Um 13 Uhr beginnt die Zuchtschafversteigerung.
Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet dank der Halle bei jeder Witterung statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.