11.09.2014, 19:06 Uhr

Verkehrsunfall nahe Leoben

(Foto: KK)
LEOBEN. Am 10. September alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt, die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß und die Freiwillige Feuerwehr St. Michael. Zwischen Knoten St. Michael und Leoben West verunfallte ein Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache und kam am Dach zu liegen. Die Unfallstelle wurde weiträumig abgesichert, der Brandschutz aufgebaut. Der Lenker wurde vom ÖRK in das Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde aufgestellt, und die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.