15.10.2016, 00:00 Uhr

Trofaiach ist Landessieger beim Österreichischen Gemeindepreis 2016

Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer, Trofaiachs Vizebürgermeister Alfred Lackner, Innenminister Wolfgang Sobotka. (Foto: Gemeinde Trofaiach)
Der „Österreichische Gemeindepreis 2016" wurde vom Bundesminsterium für Inneres initiiert, um Städte und Gemeinden für ihre Arbeit zu honorieren. Eine Jury vergibt dabei ebenfalls Punkte, aus beiden Bewertungen werden dann die Sieger ermittelt. Insgesamt gab es im heurigen Jahr 7.303 Einreichungen, wobei Trofaiach als "Landessieger der Steiermark" ausgezeichnet wurde. Bürgermeister Mario Abl: "Die Auszeichnung zeigt, dass unser geradliniger, gemeinsamer Weg der Richtige ist. Insbesondere das Engagement vieler TrofaiacherInnen ist ausschlaggebend für den Erfolg unserer Stadt und diese Bemühungen werden nun einmal mehr auch von außen honoriert“.

Infos zum Gemeindepreis: http://gemeindebund.at/site/news-detail/oesterreic...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.