offline

Astrid Höbenreich

905
Heimatbezirk ist: Leoben
905 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 28.08.2016
Beiträge: 155 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 5
1 Bild

„Es tut weh, wenn man als Mensch übersehen wird“

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 11.01.2018 | 309 mal gelesen

Die Leobenerin Gertraud Prein ist seit fünf Jahren auf den Rollstuhl angewiesen. Sie wünscht sich mehr Sorgsamkeit im Umgang mit behinderten Menschen. - LEOBEN. „Es gibt so viele nette und zuvorkommende Leute in Leoben, die mir, ohne viel zu fragen, einfach helfen. Die mir die Türe aufhalten oder mir beim Einkaufen an der Kasse die Waren in meine Tasche packen und diese dann hinten an den Rollstuhl hängen. Das sind die...

1 Bild

Eine „wunderliche Hochzeitsreise“

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 06.01.2018 | 89 mal gelesen

20 Jahre Theatergruppe Trofaiach: Dieses Jubiläum wird mit einem Theaterstück, geschrieben vom Allgemeinmediziner Christian Adam, ausgiebig "gefeiert". - TROFAIACH. Aus einer Pfadfindergruppe heraus entstand am 3. Juli 1998 die Theatergruppe Trofaiach. Somit steht heuer das 20-Jahr-Jubiläum an, was gleich ausgiebig mit einem neuen Bühnenstück gefeiert wird. Die Mitglieder der Theatergruppe stecken derzeit mitten in den...

5 Bilder

Das Haus in Naracoorte stand schon bereit

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 29.12.2017 | 129 mal gelesen

Die St. Stefanerin Anni Moesengruber wanderte mit 26 Jahren nach Australien aus. Heute ist sie 84 Jahre alt und lebt nach wie vor in Naracoorte. - Aufgewachsen ist Anni Moesengruber, geborene Pölzl, als eines von elf Kindern in Niederdorf bei St. Stefan, später zog sie mit ihrer Familie nach Leoben-Hinterberg. Heute lebt Anni Moesengruber in Naracoorte, einer rund 5.000 Einwohner zählenden Kleinstadt in Südaustralien. Und das...

3 Bilder

Eine stimmige Weihnachtslesung

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 15.12.2017 | 69 mal gelesen

LEOBEN. Eine wundervolle Weihnachtsstimmung erzeugte kürzlich die Leobener Autorin Krista Theuerman bei ihrer Lesung im Gasthof Greif. Für die zahlreichen Gäste trug sie humorvolle und besinnliche  Weihnachtsgeschichten und Gedichte in Mundart und aus eigenem Repertoire vor.  Mit stimmigen Weihnachtsliedern umrahmt wurde die Lesung vom "Trio", bestehend aus Brigitte Schabernak, Gerold Skudnig und der Autorin selbst, wobei...

9 Bilder

Vanillekipferl statt Bûche de Noël

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 13.12.2017 | 93 mal gelesen

Vom Christkind über Santa Claus bis Père Noël: Auslandssteirer berichten von ihren Weihnachtsfesten. - Während bei uns das Christkind alle Hände voll zu tun hat, seinen Platz gegen den "umfangreichen" und übermächtigen Weihnachtsmann zu verteidigen, sehen sich jährlich zigtausende Steirer dieses "Duell" aus der Ferne an: Laut Auskunft des Büros für Auslandssteirer leben zwischen 60.000 und 70.000 Steirer im Ausland –...

14 Bilder

"Beginn des Endes des sozialen Friedens" 1

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 12.12.2017 | 73 mal gelesen

Die Arbeiterkammer-Außenstelle Leoben war Gastgeberin des 111. Wirtschaftsfrühstücks zum Thema „Pflichtmitgliedschaft in den Kammern“. - LEOBEN. Pflichtmitgliedschaft in den Kammern – ja oder nein? Diese Frage ist derzeit ein heißes Thema, das viele Arbeitgeber wie auch -nehmer beschäftigt. Zahlreiche Gäste nahmen deshalb das 111. Wirtschaftsfrühstück, organisiert von Siegfried Nerath, zum Anlass, sich näher über dieses...

5 Bilder

"Wiener Walzer, wo immer wir sind"

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 08.12.2017 | 103 mal gelesen

Für die Leobenerin Iris Reichetseder, geborene Schöggl, begann 1983 ihre „Reise in die weite Welt“. Mittlerweile hat sie ihre eigene Praxis für Psychotherapie in Deutschland. - „Wenn mir vor 35 Jahren jemand gesagt hätte, dass ich die meiste Zeit meines Lebens nicht in Österreich verbringen werde, hätte ich es nicht geglaubt. Ich bin in Leoben-Leitendorf aufgewachsen und habe nach der Matura am ‚alten‘ Gymnasium drei Jahre...

2 Bilder

Vermehrt gebührenpflichtige Parkzonen in Leoben

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 30.11.2017 | 271 mal gelesen

Im kommenden Jahr wird ein neues Parkraumkonzept in Leoben zum Tragen kommen, die Parkgebühren werden erhöht. - LEOBEN. Der Verkehr in Leoben wächst, und somit auch der sogenannte „ruhende Verkehr“. Große Gebiete der Innenstadt sind seit längerem voll ausgelastet. „Dies erfordert nun entsprechende Maßnahmen, damit die Bewohner der Innenstadt und angrenzender Stadtteile entlastet werden“, sagte Leobens Bürgermeister Kurt...

1 Bild

"Ich möchte etwas von der Hilfsbereitschaft weitergeben" 1

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 29.11.2017 | 285 mal gelesen

Eine Familie aus St. Stefan, die selbst viel Hilfe für ihren behinderten kleinen Sohn erfährt, möchte zu Weihnachten einigen Kindern im Bezirk Wünsche erfüllen. - ST. STEFAN. Tobias ist fünf Jahre alt und leidet seit seiner achten Lebenswoche an einer schweren Form von Epilepsie. „Tobias sitzt im Rollstuhl, er benötigt ein Korsett, um sich aufrecht halten zu können, er kann nicht sprechen, er braucht 24 Stunden lang...

3 Bilder

Kalksuspension trübte Mur milchig

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 28.11.2017 | 83 mal gelesen

LEOBEN. Umweltalarm gab es kürzlich, weil eine milchige Flüssigkeit die Mur im Bereich Hans-Kudlich-Straße in Göss stark trübte. Nachdem die Mitglieder des Gefahrenstützpunktes der Freiwilligen Feuerwehr Göss nicht zuordnen konnten, um welche Substanz es sich handelte, wurde der Umweltalarmdienst des Landes Steiermark informiert, wie Bernd Strohhäussl vom Bereichsfeuerwehrverband Leoben mitteilte. Als die Zuständigen aus Graz...

1 Bild

Ein "wildes" Thema im Unterricht

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 27.11.2017 | 25 mal gelesen

LEOBEN. Das Thema "Wildnis" wurde kürzlich in der fünften Klasse des BG/BRG Leoben Neu großgeschrieben, als drei Mitglieder der European Wilderness Society die Schülerinnen und Schüler unter dem Motto "Lets get wild!" besuchten. Organisiert wurde das Treffen von den Pädagoginnen Maeve Doyle und  Christina Eckert. Ziel war es, die Jugendlichen über die noch verbleibende Wildnis in Österreich zu informieren. Und das alles auf...

2 Bilder

Ein kleiner Panda zeigt wie’s geht

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 27.11.2017 | 56 mal gelesen

Die Leobenerin Gudrun Rieger schrieb ein Kinderbuch, das von Freundschaft und mehr Offenheit anderen gegenüber handelt. - LEOBEN. Vor einigen Jahren lernte die Leobener Diplompädagogin Gudrun Rieger eine syrische Flüchtlingsfamilie kennen, deren zwei kleine Töchter Afnan und Nurhan sich so sehr wünschten, österreichische Freundinnen zu finden. Aus dieser Situation entstand für Gudrun Rieger die spontane Idee, ein Kinderbuch...

3 Bilder

Weihnachtszauber liegt in der Luft

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 23.11.2017 | 30 mal gelesen

Neue Lichtelemente und zusätzliche Dekoration machen das traditionelle Leobener Weihnachtsdorf, das am 1. Dezember öffnet, noch stimmungsvoller. - LEOBEN. Für die Montanstadt beginnt Anfang Dezember eine weitere „Jahreszeit": der Advent. Mittelpunkt dieser vorweihnachtlichen Zeit ist das bereits weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Weihnachtsdorf am Leobener Hauptplatz, das am Freitag, dem 1. Dezember, um 17 Uhr...

2 Bilder

Rettungsversuch gescheitert: Donawitzer Studentenheim musste schließen

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 18.11.2017 | 245 mal gelesen

Die Weiterführung des Donawitzer Studentenheims scheiterte an einer zu geringen Anzahl an Bewohnern. Das Heim wurde mit Ende September geschlossen. - LEOBEN. Im Juni war die Freude bei Thorsten Lettner, Leiter und Referent des Heimes, groß, als trotz Ausstiegs der ÖH als Mieterin der Stiwog-Immobilie ein Weiterführen des Studentenheims in den kommenden zwei Jahren möglich schien (wir berichteten). Gesucht wurde - auch mit...

67 Bilder

"Die Industrie wartet schon auf unsere Absolventen"

Astrid Höbenreich
Astrid Höbenreich | Leoben | am 17.11.2017 | 80 mal gelesen

LEOBEN. Großer Andrang herrschte kürzlich am Tag der offenen Tür der HTL Leoben. Christian Hofer, pädagogischer Leiter der Schule, sowie Geschäftsführerin Alexandra Gmundtner konnten Familien aus nahezu ganz Österreich begrüßen, die sich über den breit gefächerten Lehrplan der HTL mit ihren vier Zweigen Werkstofftechnik, Metallurgie und Umwelttechnik, Rohstoff- und Energietechnik, Technische Logistik und Management sowie...