offline

Peter Wagner

963
Heimatbezirk ist: Leoben
963 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 27.08.2010
Beiträge: 160 Schnappschüsse: 11 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
12 Bilder

Ein Abend mit Humor und tollen Stimmen

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | vor 3 Tagen | 206 mal gelesen

„Die Neffen von Tante Eleonor“ machten den Auftakt der „Cool Tour JazzNights 2018“ zu einem Erlebnis. - LEOBEN. Das Cafe „Mitt'n drin“ in der Leobener Innenstadt ist sicher während des ganzen Jahres einen Besuch wert. Wenn aber Jürgen Edlinger gegen Ende Februar und im Herbst seine Konzertreihe „Cool Tour JazzNights“ startet, kommen Musikfans um einen Besuch fast nicht umhin. Sichtlich erleichtert über die einmal mehr...

4 Bilder

Zwei Bürgermeister, zwei Lokführer: Jede Menge Verantwortung

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 13.02.2018 | 1387 mal gelesen

Zwei Gemeinden, zwei Bürgermeister, die im Brotberuf auch als Triebfahrzeugführer bei den ÖBB tätig sind. Ein Gespräch mit Johann Marak und Manfred Lenger über ihre Arbeit und ihre Interessen – ganz ohne politische Statements. - NIKLASDORF/SPIELBERG. Seit jeher waren die österreichischen Eisenbahner politisch interessiert und teilweise auch aktiv in der Politik tätig. In den Gemeinden Niklasdorf und Spielberg arbeiten zwei...

9 Bilder

Ziemlich knapp am Original

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 26.01.2018 | 234 mal gelesen

Die Coverband „Grenzenlos“ spielte sich beim Konzert im Stadttheater Leoben in die Herzen der STS -Fans. - LEOBEN. Ein Blick auf die Setlist genügt und man weiß, was Leadsänger Rob Hirsch damit meint, wenn er sagt, dass dieses Konzert kein einfaches „Best of STS“ wird. „Wir wollen heute kein „Best of“ Konzert spielen. STS hat mehr zu bieten. Und genau da wollen wir hin!“ STS hat rund 250 Musiktitel im Repertoire, viele...

1 Bild

Auf den Spuren des Goleadors

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 21.11.2017 | 492 mal gelesen

Der Niklasdorfer Nachwuchskicker Oliver Häuselhofer hat die Chance, drei Wochen in Spanien zu trainieren. - NIKLASDORF, BARCELONA. Nachwuchskicker Oliver Häuselhofer vom ATuS Niklasdorf vergeht im Moment die Zeit fast zu langsam. Kein Wunder, Anfang Februar, also in rund 80 Tagen, hebt er mit elf anderen Nachwuchstalenten zu einem dreiwöchigen FußballTrainingslager nach Spanien ab. „Möglich wurde diese wohl einmalige Chance...

1 Bild

Musik und Bier vom Feinsten

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 19.11.2017 | 239 mal gelesen

Leo Kysèla sorgte mit seinen Kollegen für allerfeinsten Musikgenuss. - EISENERZ. Für das letzte Konzert im Bedarfswirtshaus „Erzbergbräu“ im heurigen Jahr engagierte Braumeister und Musikliebhaber Reini Schenkermaier mit Leo Kysèla einen absoluten Meister außergewöhnlicher Musikinterpretationen. Zusammen mit seinen kongenialen Kollegen Jörg Veselka an der Gitarre und Chris Hammer an der Violine sorgte Kysèla für einen...

6 Bilder

Ein Konzert ganz ohne Instrumente

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 04.11.2017 | 79 mal gelesen

Seit 35 Jahren begeistert die Band „Flying Pickets“ das Pubblikum. - LEOBEN. Seit 1982 tourt die britische A-cappella Formation Flying Pickets bereits durch aller Herren Länder und begeistert noch immer das Publikum in (fast) jedem Alter. Trotz wechselnder Besetzungen verstehen es die fünf Stimmakrobaten noch immer mit einer schwungvollen Show und bestens bekannten Ohrwürmern aus den letzten Jahrzehnten bei den Besuchern zu...

22 Bilder

Bürgerprotest gegen Krematorium in Niklasdorf

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 04.11.2017 | 313 mal gelesen

Aufgrund einer Demonstration gegen das geplante Krematorium war die B116 eine Stunde lang gesperrt. - Rund 200 Bewohner aus Niklasdorf und Proleb protestierten gegen die geplante Errichtung eines Krematoriums auf dem Gelände der Realgemeinschaft. Anbei eine Bildergalerie und der Link zum Bericht: Bürgerprotest gegen Krematorium in Niklasdorf

1 Bild

Eine Präsentation mit Gefühl

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 04.11.2017 | 107 mal gelesen

Die Band Past Tense präsentierte ihre neue CD „Mixed Feelings“. - LEOBEN. Auf die Frage, warum man ein Konzert der Gruppe Past Tense besuchen sollte, antwortet Bandleader Rudi Wegscheider wie aus der Pistole geschossen: „Wir produzieren wirklich „hausgemachte“ Livemusik ohne jegliche digitale Hilfsmittel. Wenn uns Fehler passieren, dann in absoluter Eigenverantwortung!“ Falsche Töne sind jedoch bei den musikalischen...

1 Bild

Eine Kooperation für die Jugend

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 24.10.2017 | 517 mal gelesen

In Niklasdorf will man dem Fußballnachwuchs aus der ganzen Region neue Möglichkeiten bieten. - NIKLASDORF. „Der Jugend gehört die Zukunft“ - dieses Zitat wird leider ziemlich oft und ziemlich leichtfertig verwendet. Aber die Förderung von jungen Talenten ist nicht ganz einfach. Kleine (Sport-) Vereine sind davon ganz besonders betroffen, weil meistens qualifizierte Trainer fehlen und die notwendige Zeit für die Förderung von...

15 Bilder

Charmante Künstler mit großen Stimmen

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 06.10.2017 | 214 mal gelesen

Die Jungen Tenöre und Startrompeter Kevin Papst verzauberten das Publikum im Niklasdorfer VAZ. - NIKLASDORF. Auch das zweite Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Niklasdorfer Augenblicke“ begeisterte die Besucher. Die Jungen Tenöre Hans Hitzeroth, Hubert Schmid und Ilja Martin sowie Trompeter Kevin Pabst hatten bei ihrem Auftritt sichtlich Spaß und sorgten mit attraktiven Arrangements bekannter Melodien nicht zu unrecht...

16 Bilder

Ein Abend mit Schwung

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 01.10.2017 | 422 mal gelesen

Die „Niklasdorfer Augenblicke“ starteten mit der Big Band Niklasdorf schwungvoll in den Herbst. - NIKLASDORF. Bereits zum sechsten Mal begrüßte Kulturreferent Michael Huber mit der Veranstaltungsreihe „Niklasdorfer Augenblicke“ das kunst - und kulturinteressierte Publikum aus nah und fern in Niklasdorf. In diesem Jahr mit einem reinen Musikprogramm (siehe Programm unten), bei dem die Hälfte der vier Veranstaltungen mit...

96 Bilder

Leobener Wiesenfest: Das war der dritte Tag

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 10.09.2017 | 1297 mal gelesen

Dirndl und Lederhose waren der Dresscode am dritten Tag des Leobener Wiesenfestes auf der Brandlwiese. - „Cäpt’n Klug und die Zwergsteirer“ und im späteren Verlauf des Abends „Die Glorreichen Halunken“ brachten die Fans im Wiesenfestzelt in Stimmung. Am Sonntag, 10. September, geht das Wiesenfest mit einem Frühschoppen bei freiem Eintritt zu Ende. Zu erleben sind klangvolle Repräsentanten der Volksmusik, die Gruppe „Pro...

1 Bild

100 Jahre und fast hundert Gäste

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 09.09.2017 | 176 mal gelesen

Der Niklasdorfer Thomas Scheurer feierte seinen 100sten Geburtstag. - NIKLASDORF. Der 1917 in Grades im Bezirk Sankt Veit an der Glan geborene Thomas Scheuerer kam nach dem zweiten Weltkrieg - den er aktiv in Norwegen, Finnland und Russland miterlebte - im Jahr 1946 nach Niklasdorf. Mit Unterstützung einer Schwester fand er in der Papierfabrik Brigl&Bergmeister sehr schnell eine Arbeitsstelle und entschloss sich daher, in...

1 Bild

Ein ganz besonderes Treffen

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 03.09.2017 | 323 mal gelesen

Nach 25 Jahren im Ruhestand initiierte Ernst Hasenbacher ein Treffen mit ehemaligen Kollegen. - NIKLASDORF. Fast auf den Tag genau vor 25 Jahren beendete der damalige Bahnhofsvorstand von Niklasdorf, Ernst Hasenbacher, seine Berufslaufbahn als Eisenbahner und verabschiedete sich in die wohlverdiente Pension. Und genau dieses Jubiläum nahm er jetzt zum Anlass, um sich wieder einmal mit ehemaligen Arbeitskollegen zu treffen und...

25 Bilder

Ein bieriges Fest am Hauptplatz

Peter Wagner
Peter Wagner | Leoben | am 05.08.2017 | 435 mal gelesen

Das Brau-Stadt-Fest zeigte die Verbundenheit von Leoben zu Österreichs berühmtestem Gerstensaft. - LEOBEN. Nach sieben Weinfesten am Leobener Hauptplatz wurde am vergangenen Freitag zum ersten Mal auf das wohl bekannteste österreichische Bier angestoßen. „Wo immer man hinkommt, wissen die Leute über unsere Stadt Bescheid und kennen auch das Gösser Bier. Aber die wenigsten wissen, dass Göß ein Ortsteil von Leoben ist“, erzählt...