30.06.2017, 13:00 Uhr

Alles, was "recht" ist

Tag des Rechts auf dem Leobener Hauptplatz: Repräsentanten von Justiz, Notariaten und Rechtsanwaltskanzleien. (Foto: Freisinger)

Justiz, Anwälte und Notare informierten bei einem "Tag des Rechts" über ihre Leistungspalette.

LEOBEN. Für reges Interesse sorgte der "Tag des Rechts" auf dem Leobener Hauptplatz. Zum dritten Mal informierten Repräsentanten der Justiz sowie örtliche Notare und Rechtsanwälte über ihr umfangreiches Aufgabenprofil. Die Bevölkerung nahm das Angebot an, sich in ungezwungener Atmosphäre (und vor allem kostenlos) über Fragen zum Erb- und Vertragsrecht oder zu strittigen Rechtsangelegenheiten aufklären zu lassen.

Schwellenängste

"Recht zum Angreifen lautet das Motto", betonte Notar Theodor Grössing. Mit dieser Veranstaltung sollen auch etwaige Schwellenängste abgebaut werden. "Wer Ängste nimmt, ermöglicht einen barrierefreien Zugang zum Thema Recht", ergänzte Notarin Alice Perscha.

Orientierungshilfe
"Wir wollen mit dem ,Tag des Rechts‘ zeigen, dass wir keine unangreifbaren Wesen in einem Elfenbeinturm sind, sondern Menschen. Menschen, die Recht sprechen, aber als Menschen", betonten die anwesenden Mitglieder des Landesgerichtes. Hätten Sie gewusst, dass es am Landesgericht Leoben ein Servicecenter gibt? Es ist eine zentrale Anlaufstelle für Anliegen der rechtssuchenden Bevölkerung und es bietet Hilfe bei der Orientierung im Justizbetrieb. Viele der am häufigsten nachgefragten Leistungen können dort sofort und ohne Umwege erledigt werden.


Arbeitsplätze

Das Gericht bietet auch attraktive Arbeitsplätze. Aktuell gesucht werden Diplomrechtspfleger, Kanzleikräfte und Verwaltungspraktikanten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu einem Lehrberuf als Verwaltungsassistent oder als Informationstechnologe.
So hat vielleicht der "Tag des Rechts" dem einen oder anderen Besucher neue berufliche Perspektiven eröffnet
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.