30.09.2014, 00:30 Uhr

Bauen ist Vertrauenssache

Architektin Andrea Röthl mit dem Organisator des LE Wirtschaftsfrühstücks Siegfried Nerath.

Die Architektin Andrea Röthl lud zum Leobener Wirtschaftsfrühstück.

LEOBEN. "Die Einzigartigkeit der Projekte und die hohe Qualität in der Ausführung jedes Bauvorhabens sind der Leobener Architektin Andrea Röthl und ihrem Team wichtig", betonte Siegfried Nerath beim 72. Leobener Wirtschaftsfrühstück. In den Räumlichkeiten des Architekturbüros in der Max-Tendler-Straße 17 war in Folge Gelegenheit zu Fachgesprächen unter Meinungsbildnern.
Andrea Röthl startete in einem Büro mit Martina Veider-Hochfilzer und Helga Kaltenbrunner in die Selbstständigkeit, seit 2011 ist sie alleinige Geschäftsführerin der Röthl Architektur ZT GmbH mit vier Mitarbeitern. Sie hat in der Stadt Leoben deutliche Spuren hinterlassen: Projekte wie die Kinderkrippe in Leoben-Lerchenfeld, das Bfi-Bildungszentrum, Wohnbauten in den Stadtteilen Leitendorf und Judendorf oder das Mielecenter tragen ihre architektonische Handschrift. Einkaufsmärkte für die Handelskette Spar, bei denen das Büro Röthl für die Planung und Bauaufsicht verantwortlich zeichnet, sind ein weiteres Aushängeschild des ambitionierten Teams.
"Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung von komplexen Bauprojekten, denn Bauen ist Vertrauenssache", betont die Architektin Röthl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.