Top-Nachrichten - Leopoldstadt

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

4.203 haben Leopoldstadt als Favorit hinzugefügt
"Danke, dass du ein Teil vom Ganzen bist!":  Neues Graffiti im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien motiviert die Mitarbeiter."Danke, dass du ein Teil vom Ganzen bist!":  Neues Graffiti im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien motiviert die Mitarbeiter."Danke, dass du ein Teil vom Ganzen bist!":  Neues Graffiti im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien motiviert die Mitarbeiter.
1 2

Ordensspital Leopoldstadt
Neues Graffiti motiviert Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder

Motivation und Dank an Personal des Leopoldstädter Ordensspitals: Neus Graffiti im Mitarbeiter-Eingang im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien soll Gemeinschaftsgefühl im Arbeitsalltag vermitteln. WIEN/LEOPOLDSTADT. In einer Nacht- und (Sprüh-)Nebel-Aktion wurde im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien (KHBB Wien)  ein besonderes Graffiti angebracht. Damit will man die Mitarbeiter motivieren und ihnen zugleich für ihr Engagement während der Pandemie danken. Die Corona-Pandemie sei aber...

Mit dem "Fernclub" bietet das Nachbarschaftszentrum Unterstützung beim Lernen für Leopoldstädter und Brigittenauer Kinder.Mit dem "Fernclub" bietet das Nachbarschaftszentrum Unterstützung beim Lernen für Leopoldstädter und Brigittenauer Kinder.Mit dem "Fernclub" bietet das Nachbarschaftszentrum Unterstützung beim Lernen für Leopoldstädter und Brigittenauer Kinder.
1

Neuer "Fernclub"
Nachbarschaftszentrum 2 bietet Lernunterstützung aus der Ferne

Lernunterstützung bietet das Nachbarschaftszentrum des Wiener Hilfswerks. Während dem Lockdown wird der "Lernclub" online oder via Telefon angeboten. WIEN/LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Mit dem Lernclub bietet das Nachbarschaftszentrum 2 für Leopoldstädter und Brigittenauer Kinder eine Unterstützung sowohl bei den Hausaufgaben als auch beim Büffeln. Doch aufgrund der Pandemie und den einhergehenden Maßnahmen der Regierung sind persönliche Treffen in der Vorgartenstraße bis auf Weiteres nicht...

Unterstützung in schweren Zeiten: Eine kostenlose "Achselkuss"-Deocreme ins Krankenhaus lieferte Martin Heusler persönlich und das zu Fuß.Unterstützung in schweren Zeiten: Eine kostenlose "Achselkuss"-Deocreme ins Krankenhaus lieferte Martin Heusler persönlich und das zu Fuß.Unterstützung in schweren Zeiten: Eine kostenlose "Achselkuss"-Deocreme ins Krankenhaus lieferte Martin Heusler persönlich und das zu Fuß.
2 2

Nächstenliebe in der Krise
Mitarbeiter von Immervoll Naturkosmetik unterstützt Kundin im Spital

"Immervoll Naturkosmetik" ist eine Leopoldstädter Firma mit Herzenswärme: Mitarbeiter Martin Heusler brachte einer Kundin ein "Achselkuss"-Deo sogar ins Krankenhaus. WIEN/LEOPOLDSTADT/ALSERGUND. Während der Pandemie verbringt man viel Zeit alleine in den eigenen vier Wänden. Was bei manchen zu mehr Selbstbezogenheit führt, hat bei anderen genau das Gegenteil bewirkt: Nächstenliebe und Unterstützung der Mitmenschen sind in schwierigen Zeiten wichtiger denn je. Ein schönes Beispiel für...

Krötenwanderung nahe Parks und Waldgebieten: Autofahrer werden gebeten, besonders vorsichtig zu fahren.Krötenwanderung nahe Parks und Waldgebieten: Autofahrer werden gebeten, besonders vorsichtig zu fahren.Krötenwanderung nahe Parks und Waldgebieten: Autofahrer werden gebeten, besonders vorsichtig zu fahren.
5 3

Warnung des ÖAMTC
Krötenwanderung rund um Wiener Parkanlagen und Waldgebiete

Auch in Wien hat die Krötenwanderung begonnen. Besondere Vorsicht ist auf den Straßen in der Leopoldstadt, Penzing, Hernals und Floridsdorf geboten. WIEN. Auto- und Radfahrer aufgepasst: Die Kröten und Frösche sind wieder los. Vor allem rund um Parkanlagen und Waldgebiete sollte in den Abendstunden besonders auf wandernde Kröten und Frösche geachtet werden. Vor Ort weisen grüne Gefahrenschilder mit einem Frosch auf Tiere auf den Straßen hin. Der ÖAMTC appelliert an Autofahrer, vorsichtig zu...

"Danke, dass du ein Teil vom Ganzen bist!":  Neues Graffiti im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien motiviert die Mitarbeiter.
Mit dem "Fernclub" bietet das Nachbarschaftszentrum Unterstützung beim Lernen für Leopoldstädter und Brigittenauer Kinder.
Unterstützung in schweren Zeiten: Eine kostenlose "Achselkuss"-Deocreme ins Krankenhaus lieferte Martin Heusler persönlich und das zu Fuß.
Krötenwanderung nahe Parks und Waldgebieten: Autofahrer werden gebeten, besonders vorsichtig zu fahren.
Ab Montag, 12. April, bieten die Büchereien Wien wieder ihr Click & Collect-Service an. An den Standorten kann man Bücher, Filme und mehr ausleihen.
1

Bücher kontaktlos ausleihen
Büchereien Wien bieten wieder gratis Click & Collect

Ab Montag, 12. April, bieten die Büchereien Wien wieder kostenlos ihr Click & Collect-Service an. An den Standorten kann man Bücher, Filme und mehr ausleihen. WIEN. Mit dem strengeren Lockdown stellen die Büchereien der Stadt Wien wieder auf Click & Collect um. Das Angebot steht ab Montag, 12. April, an fast allen Standorten zur Verfügung. In der Hasengasse und der Erzherzog-Karl-Straße steht das Service nicht Verfügung. Wer eine Büchereikarte hat, kann dann im Online-Katalog unter...

Durch die Bereitschaftsdienste ist man in der Leopoldstadt auch am Wochenende und in der Nacht nie weit entfernt von einer offenen Apotheke. Regelmäßige Nachtdienste bietet etwa Apothekerin Claudia Hartl mit der "Apotheke für Dich" und der "Apotheke im Stadion Center".
2 3 2

Nachtapotheken Leopoldstadt
Diese Apotheken haben von 7 bis 14. April Nachtdienst

Welche Apotheke im 2. Bezirk oder in der Nähe ist heute rund um die Uhr und am Wochenende für Sie da? Hier finden Sie eine Übersicht für die aktuelle Woche. WIEN/LEOPOLDSTADT. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Apotheken gibt es in jedem Bezirk zumindest eine, die in Bereitschaft rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet ist. Die Bereitschaftsdienste laufen dabei jeweils bis 8 Uhr am darauffolgenden Tag. Allerdings fallen außerhalb der regulären Öffnungszeiten Gebühren an: 3,80 Euro in...

Initiative "Garteln ums Eck" der GB*: Besonders viele Hobbygärtner gibt es in der Leopoldstadt.
1 2

Garteln ums Eck
Die Leopoldstadt ist Wiens Gartel-Meister

So engagiert sind Stadtteilgärtner: Mit 219 Baumscheiben ist die Leopoldstadt klarer Bezirks-Sieger. Auf Platz 2 liegt der 15. Bezirk, gefolgt vom 5. Bezirk und dem 20. Bezirk.  WIEN/LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Urbanes Garteln liegt im Trend. Aber Garteln in der Stadt ohne Balkon oder eigenen Garten? Ja, das geht! Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung, kurz GB*, macht es möglich. Seit 2018 können sich engagierte Hobbygärtner bei der GB* melden und eine der zahlreichen Baumscheiben in ganz Wien...

In der Vorgartenstraße hat Fachärztin Rossella Angotti-Arthofer die neue Ordination "Lunge Leopoldstadt" eröffnet.
1 2

Lunge Leopoldstadt
Neue Fachpraxis für Innere Medizin und Pneumologie

Mit "Lunge Leopoldstadt" gibt es in der Vorgartenstraße eine neue Lungenspezialistin und Fachärztin für Innere Medizin. Rosella Angotti-Arthofer behandelt private Patienten als auch jene aller Kassen. WIEN/LEOPOLDSTADT.  In der Vorgartenstraße 158 hat Rossella Angotti-Arthofer die Ordination von Wilfrid Junker übernommen. Die Fachärztin für Innere Medizin und Lungenspezialistin heißt private Patienten sowie jene aller Kassen willkommen. Geboten werden Röntgen, Diagnostik von Allergien sowie der...

Anzeige
Im evangelischen Krankenhaus sind alle Spezialambulanzen fachübergreifend ausgerichtet.
1 9

Spezial-Ambulanzen am Evangelischen Krankenhaus
Alles unter EINEM Dach

Lange Wartezeiten, viel Bürokratie und fehlende persönliche Betreuung in der Ambulanz? Nicht so im Evangelischen Krankenhaus, wo alle Spezialambulanzen fachübergreifend zusammenarbeiten. Was in unserer schnelllebigen Zeit immer mehr unter die Räder kommt, ist die Zuwendung zum Patienten, das genaue Zuhören und Hinterfragen. Zu Recht vermissen viele die ganzheitliche Betrachtung ihres gesundheitlichen Problems. Das Evangelische Krankenhaus in Wien hat daher seine Spezialambulanzen...

Lokales

Krötenwanderung nahe Parks und Waldgebieten: Autofahrer werden gebeten, besonders vorsichtig zu fahren.
5 3

Warnung des ÖAMTC
Krötenwanderung rund um Wiener Parkanlagen und Waldgebiete

Auch in Wien hat die Krötenwanderung begonnen. Besondere Vorsicht ist auf den Straßen in der Leopoldstadt, Penzing, Hernals und Floridsdorf geboten. WIEN. Auto- und Radfahrer aufgepasst: Die Kröten und Frösche sind wieder los. Vor allem rund um Parkanlagen und Waldgebiete sollte in den Abendstunden besonders auf wandernde Kröten und Frösche geachtet werden. Vor Ort weisen grüne Gefahrenschilder mit einem Frosch auf Tiere auf den Straßen hin. Der ÖAMTC appelliert an Autofahrer, vorsichtig zu...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
"Danke, dass du ein Teil vom Ganzen bist!":  Neues Graffiti im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien motiviert die Mitarbeiter.
1 2

Ordensspital Leopoldstadt
Neues Graffiti motiviert Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder

Motivation und Dank an Personal des Leopoldstädter Ordensspitals: Neus Graffiti im Mitarbeiter-Eingang im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien soll Gemeinschaftsgefühl im Arbeitsalltag vermitteln. WIEN/LEOPOLDSTADT. In einer Nacht- und (Sprüh-)Nebel-Aktion wurde im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien (KHBB Wien)  ein besonderes Graffiti angebracht. Damit will man die Mitarbeiter motivieren und ihnen zugleich für ihr Engagement während der Pandemie danken. Die Corona-Pandemie sei aber...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Anzeige
v.l.n.r.: Rosemarie Payer, Sonja Schmidt und Standortleiterin Kerstin Frewein

10 Jahre, ein Ziel: rasch und dauerhaft zur Wunschfigur
easylife Graz feiert 10 Jahre in der Shoppingcity Seiersberg

Den ersten easylife Standort gab es 2004 in der Grazer Kärntnerstraße. Vor 10 Jahren übersiedelte dieser dann in die Shoppingcity Seiersberg. Heute blicken die Abnehmspezialisten auf ein Jahrzehnt zurück, in dem über 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgreich beraten, begleitet und betreut wurden. Es war genau am 2. April 2011, als easylife mit dem Therapiezentrum der steirischen Landeshauptstadt in das Office Center der Shoppingcity Seiersberg übersiedelte. Zuvor hatte Familie Perchtold...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Durch einen Blitzschlag fielen zahlreiche Ampel-Anlagen in Wien aus

Nach Schnee-Unwetter
Mehrere Ampeln in Wien ausgefallen

Das April-Wetter führte am Mittwochabend wegen Schneegestöber zu einigen Verkehrsbehinderungen. Zahlreiche Ampel-Anlagen gaben ihren Geist auf. ÖSTERREICH. Von Sonnenschein bis Schneesturm war in Wien alles dabei, sogar heftiges Donnergrollen war zu hören. Nach einem Blitzeinschlag waren laut Polizei mehrere Ampeln ausgefallen. "Aufgrund der Wetterlage sind Ampelanlagen in Wien ausgefallen", schreibt die Exekutive via Twitter. Davon betroffen waren laut einer Behördensprecherin der Norden Wiens...

  • Wien
  • Adrian Langer

Politik

Wiens Schulen bleiben bis zumindest 16. April im Distance Learning. Ausnahmen gelten ab Montag für die Abschlussklassen.
3

Schichtbetrieb und Distance Learning
Wie es in Wiens Schulen im Lockdown jetzt weitergeht

Die Abschlussklassen dürfen ab Montag wieder im Schichtbetrieb in die Schulen, für alle anderen Wiener Schülerinnen und Schüler heißt es bis auf weiteres "bitte warten". Worauf genau gewartet werden muss, das ist - noch - unklar. WIEN. In den Wiener Volksschulen waren am gestrigen Mittwoch lediglich acht Prozent der Schülerinnen und Schüler anwesend, von den "Unterstuflern", also Wiens 10 bis 14-jährigen waren überhaupt nur 1,5 Prozent in der Schule. Alle anderen Schülerinnen und Schüler nahmen...

  • Wien
  • Elisabeth Schwenter
Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr (NEOS) kann nicht nachvollziehen, warum Schulen trotz Teststrategie nicht öffnen werden.
3 2

Wiederkehr zu Schulen
„Planlosigkeit der Bundesregierung verunsichert alle Betroffenen“

Sperren die Schulen auf oder bleiben sie bis nach den Semesterferien geschlossen? Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr (NEOS) über die fehlende Kommunikation auf Augenhöhe, Bildungsdefizite und die Planlosigkeit der Regierung. WIEN. Seit Dienstag berichten einige Medien, dass die Schulen nicht wie geplant am 18. Jänner aufsperren werden. Man will aus Regierungskreisen wissen, dass die Schulen bis nach den Semesterferien im Distance Learning bleiben. Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr (NEOS)...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
2021 hat Margareten ein Bezirksbudget von rund 5,3 Millionen Euro.
1 2

Begrünung und Freizeitangebote
Dafür gibt Margareten 2021 Geld aus

Von Bildung über Begrünung bis zu Öffentlichkeitsarbeit: 2021 beträgt das Bezirksbudget rund 5,3 Millionen Euro. Die bz hat nachgefragt, wofür in Margareten das Geld verwendet wird. MARGARTEN. Wie viel Geld hat Margareten im heurigen Jahr zur Verfügung und wofür wird dieses ausgegeben? Bei der Bezirksvertretungssitzung zwei Tage vor Weihnachten wurde das Budget für dieses Jahr beschlossen. Veranschlagt sind für 2021 Ausgaben von rund 5,3 Millionen Euro. Das Budget wurde einstimmig beschlossen,...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Knapp fünf Millionen Euro beträgt das Bezirksbudget der Wieden 2021.
1 2

Fokus auf Bildung und Klima
Dafür gibt die Wieden 2021 Geld aus

Von Bildung über Begrünung bis Kultur: 2021 beträgt das Wiedner Bezirksbudget rund fünf Millionen Euro. Die bz hat nachgefragt, wofür der Bezirk das Geld verwenden will. WIEDEN. Wie viel Geld hat die Wieden im heurigen Jahr zur Verfügung und wofür wird dieses ausgegeben? In der Bezirksvertretungssitzung kurz vor Weihnachten wurde das Budget für das Jahr 2021 beschlossen. Veranschlagt sind darin Ausgaben in Höhe von rund fünf Millionen Euro. Wie schon im vergangenen Jahr legt der 4. Bezirk einen...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

Regionauten-Community

Stolze Magyar Vizslahündin Claire
12 10 30

Regionauten- Challenge 8
Meine Pflegetiere- ein Dankeschön an Silvia Plischek für die Nominierung!

Schon seit etwa dreißig Jahren , also mein halbes Leben lang, betreue ich die Tiere, meistens Hunde, meiner Freunde, wenn sie auf Urlaub oder krank sind, manchmal auch für längere Zeit, wenn sie etwa beruflich viel Stress haben und ich gerade Zeit zur Verfügung habe. Leider kann ich Euch nicht alle Tiere zeigen, da ich früher ja eine Analogkamera hatte. Mein erster Pflegehund war die entzückende, intelligente Poldi, ein Mittelschnauzerweibchen, die meinem Mann, der als Kind von einem Hund...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • elisabeth pillendorfer
16 13 5

Praterauen
Wallfahrtskirche Maria Grün

Die Errichtung der Kirche geht auf eine Idee des für die Seelsorge und den Religionsunterricht zuständigen Priesters zurück, der bei Kardinal Erzbischof Friedrich Gustav Piffl Unterstützung fand. Vom Handelsministerium, das damals für den Prater als Bundeseigentum zuständig war, konnte ein Grundstück auf die Dauer von 50 Jahren gepachtet werden. Stadtbaumeister Josef Münster (1869–1946)[2] wurde mit der Errichtung der Kirche beauftragt. Die Grundsteinlegung fand am 12. Oktober 1924 statt. Die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Heinrich Moser
06.04.2021 heftiger Schneefall am Donaukanal
11 7 6

Regionauten-Challenge
April-Wetter

Schneefall und Sonnenschein - dieses typische Aprilwetter konnten wir heute in Wien beobachten. Meine Fotos sollen das dokumentieren. Dieser Beitrag entstand auf Aufforderung von  Silvia Plischek zur Regionauten-Challenge ! Danke für die Einladung und Nominierung!

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
11 9 Aktion 41

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – März 2021

Der Frühling lässt sich nicht aufhalten. Auch wenn der Winter im März zwischendurch hereingeschneit ist, lassen sich Flora und Fauna nicht beirren. Der Wandel der Jahreszeit passiert in kleinen Schritten. Wie jedes Jahr ist es eine Freude, wenn sich nach den langen Wintermonaten wieder freundlichere Tage ankündigen. Für unsere Regionauten gibt es jetzt wieder viel mehr zu entdecken. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Tomislav Josipovic, Robert Trakl, Renate...

  • Wien
  • Iris Wilke

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Jadranko Stojanovic und die HSG Remus Bärnbach/Köflach starten am Samstag gegen Bregenz Handball in die Qualirunde der spusu LIGA.

HSG Bärnbach/Köflach - Bregenz
Österreichischer Spitzen-Handball: Am Samstag live auf meinbezirk.at

Österreichischer Spitzen-Handball aus der Weststeiermark – den gibt's am Samstag live auf meinbezirk.at! Die WOCHE Steiermark überträgt das Heimspiel der HSG Remus Bärnbach/Köflach gegen Bregenz Handball live aus der Sporthalle Bärnbach. BÄRNBACH/KÖFLACH. In den Sporthallen sind weiterhin keine Zuseher möglich, die WOCHE Steiermark bringt Handball aber zuhause in die Wohnzimmer: Am Samstag übertragen wir das Live-Spiel aus der spusu LIGA zwischen der HSG Remus Bärnbach/Köflach und Bregenz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Phillip Drexler möchte bis Ende März wieder fit für Turniere sein.

WAT Simmering
Philipp Drexler auf dem Weg zurück

Badminton-Nationalspieler Philipp Drexler (21) kämpft sich nach einer hartnäckigen Verletzung zurück auf das Badmintonfeld. SIMMERING. Philipp Drexler vom Bundesligisten WAT Simmering zog sich im Rahmen der Sommervorbereitung im vergangenen Jahr eine Knieverletzung zu und muss seither pausieren. Nun kämpft er sich zurück auf das Spielfeld. „Stoßwellen-Therapie, chinesische Medizin, Physioeinheiten, Massagen, dosiertes Athletiktraining – das alles haben wir unternommen, um mich erstmal...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Für die Dacia Vikings geht es nun als amtierender Meister mit der intensiven Saisonvorbereitung los.
1

Dacia Vikings
Ausblick auf eine heiße Football-Saison

Die Dacia Vikings wollen auch 2021 den Meistertitel nach Simmering holen. SIMMERING. Trotz Absagen und Einschränkungen haben die Mannschaften der Dacia Vikings Großes geleistet und 2020 unter anderem den 15. Staatsmeistertitel in der Austrian Football League (AFL) sowie den 18. Meistertitel im Damenfootball geholt. Mit Mitte Jänner bereiten sich die Vikings auf die bevorstehende Saison 2021 vor. Ligastart ist Ende März und das Ziel, abermals den Titel nach Simmering zu holen. Vorfreude auf...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Das Team des WAT Ottakring: Walter Schuh, Manfred Modli, Carlos Haumer und Alexander Porzer (v.l.).
4

Stolzer WAT Ottakring
135 Jahre im Zeichen des Sports

Die Jubiläumsfeier fiel Corona-bedingt aus. Dafür werden beim WAT Ottakring eifrig Pläne geschmiedet. OTTAKRING. Bewegung ist in Ottakring seit Ende des 19. Jahrhunderts als Parameter für einen ausgewogenen Lebenswandel anzuführen. Im Jahr 1885 wurde der 1. Neulerchenfelder Turnverein gegründet. Ein Jahrzehnt später erfolgte die Umwandlung in einen Arbeiterturnverein. 1919 fusionierten die vier mitgliederstärksten Wiener Arbeiter-Turnvereine schließlich zum Wiener Arbeiter-Turn- und...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael Ellenbogen

Wirtschaft

Anzeige
Jedes Leben ist individuell, so sollte auch der letzte Weg sein. Wir gehen diesen mit Ihnen!
Video 10

Bestattung Edelmann in 1230 Wien Liesing/Mauer
Zum ewigen Gedenken

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen ist schwer genug. Verständlich, wenn man aufgrund der Trauer nicht den Kopf hat, sich um ein Begräbnis zu kümmern. Mit der Bestattung Edelmann hat man einen verlässlichen und verständnisvollen Partner an der Seite, der in dieser schweren Zeit eine wichtige Stütze ist. Man muss im Leben, wie im Tod Prioritäten setzen. Für die Bestattung Edelmann  ist diese, dass dem Verstorbenen ein letzter, ehrenvoller Weg bereitet wird. Die Trauerfeierlichkeiten...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Video

Podiumsdiskussion als Video
Covid-19 und die Auswirkungen auf die Wiener Wirtschaft

Die Coronakrise hat gravierende Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort Wien. Doch nicht umsonst heißt es, dass Krisen auch Chancen beinhalten. WIEN. Auf Einladung der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft fand am Donnerstag, 25. März, unter dem Titel "Covid-19 und die Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort Wien" eine hochkarätig besetzte Online-Podiumsdiskussion statt. Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ), Standortanwalt Alexander Biach, Peter Dobcak, Fachgruppenobmann der...

  • Wien
  • Thomas Haas
Anzeige
1 9

Abschleppdienst Wien Stefan
Günstiger Abschleppdienst in Wien

Abschleppdienst Wien Stefan ist einer der bekanntesten Abschleppdiensten in Wien. In diesem Beitrag nehmen wir das Unternehmen unter die Lupe. Abschleppdienst Wien – wer nach diesem Suchbegriff sucht, steht wahrscheinlich irgendwo auf der Straße oder mitten auf der Autobahn und ist auf Hilfe einer Abscheppdienst-Firma angewiesen. Unter einer Fülle von Abschleppunternehmen wird Ihnen höchstwahrscheinlich der Abschleppdienst Stefan als erster angezeigt - und das nicht ohne Grund. Der Stefan hat...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
In der Pizzeria Casa Mia kann man noch original italienische Küche genießen. Und für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die Familie selbst.
10

Pizzeria Casa Mia in 1230 Wien Liesing
Die beste Pizza vom Chef persönlich nach Hause geliefert!

Die wahrscheinlich beste Pizzeria Wiens befindet sich in Liesing und verwöhnt die Gäste mit original italienischen Spezialitäten, die jetzt auch nach Hause geliefert werden können. Pizzeria ist nicht gleich Pizzeria und vieles was als italienische Spezialität angepriesen wird, ist eher das Gegenteil. Die italienische Küche gehört zu den beliebtesten Österreichs und ist reich an Köstlichkeiten. Das Besondere an ihr ist, dass die Gerichte durch Ihre Einfachheit verzaubern und nur aus wenigen...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Leute

Evelyn Blumenau und Walter Kreuz mit Mahmoud. Der Ägypter kam 1970 in die Josefstadt und eröffnete einen Kopiershop.
4

Josefstädter Hörspiel
Ein Radiopreis für "gecko art"

Gespräche zwischen Tür und Kopierer. Ein Hörspiel über ein Josefstädter Kopiergeschäft lässt einen Blick in vergangene Zeiten zu. JOSEFSTADT. Wir schreiben das Jahr 1970. Der heute knapp unter 80-jährige Ägypter Mahmoud kommt als Migrant nach Wien. Genauer gesagt in die Josefstadt. Dort eröffnet der studierte Betriebswirt einen Kopierladen. Jahrzehnte später widmen Evelyn Blumenau und Walter Kreuz, besser bekannt als "gecko art", diesem Mann ein Feature und gewinnen damit den Radiopreis für...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Lisa Schmid ist Schauspielerin, Kabarettistin und jetzt auch mit ihren selbst geschriebenen Liedern erfolgreich
2 3

Mut machen
Ein Lied für den zweiten November

Kabarettistin Lisa Schmid hat in Gedenken an den 2. November den Song "Unvergessen" geschrieben. WIEN. „Ich will mit meinem Lied den Menschen in dieser wunderbaren Stadt Mut machen“, sagt Lisa Schmid, die noch in der Horror-Nacht des 2. Novembers den Text zu „Unvergessen“ geschrieben hat. Bewusst hat sie den Schrecken in gefühlvolle Worte gepackt, von Terror ist darin keine Rede. „Es war ein schöner, lauer Novemberabend. Ganz Wien war unterwegs, die Gastgärten waren voller Menschen“, erinnert...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
"Musik hat meine Berufung immer begleitet, durch sie und meinen Glauben kann ich den Menschen etwas geben, das ist Erfüllung für mich", sagt Pater Sandesh.
1 Video 12

Pfarrer als Youtube-Star
Pater Sandesh rappt für eine bessere Welt

Der Franziskanerpater Sandesh Manuel will mit seiner Musik die Welt ein Stück weit besser machen.  WIEN. „Priester und Mensch zu sein, ist meine Berufung und Erfüllung. Musik hat mich dabei immer begleitet. Sie ist eine Sprache, die jeder versteht und mir hilft, all die Themen, die in mir brennen, auszudrücken", sagt Franziskanerpater Sandesh Manuel. Themen, für die sich schon der Ordensgründer Franz von Assisi im 12. Jahrhundert einsetzte: Liebe für alle Kreaturen, Umweltschutz, Menschenwürde...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Die verschiedenen Rollen der Carola Lindenbauer als Künstlerin Lola Lindenbaum in ihrem Atelier.
1 1 22

Carola Lindenbauer
Ein provokanter Rollenwechsel

Als Künstlerin Lola Lindenbaum beschäftigt sich die kaufmännische Geschäftsführerin der Wiener Stadthalle, Carola Lindenbauer, mit Themen abseits des Mainstreams. WIEN. Hier korrekt, geradlinig und rational, dort impulsiv und gefühlsbetont. Hier Political Correctness, dort Provokation: Fast spielerisch schlüpft Carola Lindenbauer in verschiedene Rollen. Einmal ist sie die kaufmännische Geschäftsführerin der Wiener Stadthalle, dann Weltenbummlerin, Mutter, Freizeitsportlerin und die Künstlerin...

  • Wien
  • Sabine Krammer

Österreich

Die Polizei schritt nach mehrmaligen Aufforderungen, sich an die Maßnahmen zu halten, ein.
4 1 Aktion 5

Straßensperren in Wien
Gewalt und viele Anzeigen bei Demo gegen Coronamaßnahmen

Verletzte Polizisten und Demonstranten, beschädigte Autos, viele Anzeigen: Das ist die Bilanz der umstrittenen Demonstrationen von Gegnern der Corona-Maßnahmen der Regierung in Wien, bei der viele rechte Teilnehmer zugegen waren, auch FPÖ-Parteimitglieder. Zuvor waren 22 Demos angemeldet worden, vier wurden untersagt. Die Veranstalter riefen auf, der "Mutter aller Corona-Demos" bei dem Frühlingswetter mit Kindern beizuwohnen. ÖSTERREICH. Erneut nützten die rund 3.000 Demonstranten das...

  • Wien
  • Maria Jelenko-Benedikt
Wildblumen-Wiesen sollte man wachsen lassen.
Aktion 2

Vielfalt säen
Ein Garten als Naturparadies

Wer Wiesen wild aufblühen lässt und Vielfalt sät, erntet ein Naturparadies direkt im eigenen Garten. BAUEN & WOHNEN. Naturgärten sind im Trend und schützen unsere Artenvielfalt. Das Österreichische Umweltzeichen bietet Tipps, damit sich Wildbienen, Schmetterlinge oder Igel wieder im eigenen Gartenparadies tummeln können: Wildsträucher, wie der Schwarze Holunder, der Rote Hartriegel oder Weißdorn, sind bei Vögeln beliebte Futterpflanzen. Außerdem sollte man im Garten früh- und spätblühende...

  • Anna Richter-Trummer
Wo stecken sich die Menschen an, fragt man sich. Trotz Lockdowns wieder über 3.000 Neuinfektionen in Österreich.
2 Aktion 4

Neuer Impfrekord
Wieder über 3.000 Neuinfektionen österreichweit

Von Freitag auf Samstag verzeichneten die Gesundheitsbehörden wieder über 3.000 Covid-Neuinfektionen, konkret waren es österreichweit 3.139 Neuinfektionen, die meisten in Wien, gefolgt von Niederösterreich und Oberösterreich. Und das trotz Lockdowns in Ostösterreich. Nur im Burgenland sind die Fallzahlen zurückgegangen. Dafür meldete das Gesundheitsministerium einen neuen Impfrekord am Freitag. Und: Risikopatienten erhalten demnächst Post von der Sozialversicherung. ÖSTERREICH. Halten sich die...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler(Grüne) stellten am Samstag ihren Comebackplan vor.
1 3

Comeback
Regierung arbeitet an Aufbauplan für die Zeit nach Corona

Die Bundesregierung bereitet einen wirtschaftlichen „Comebackplan“ zur Bewältigung der Coronakrise vor, wie Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) am Samstag ankündigten. Dabei wolle man drei Themenblöcke fokussieren: „Arbeit“, „Ökologisierung & Digitalisierung“ sowie „Standortstärkung“. ÖSTERREICH. „Es geht um das Ziel, bis in einem Jahr 500.000 Menschen wieder in Beschäftigung zu bringen, die jetzt in Kurzarbeit oder arbeitslos sind“, so Kurz bei einem Statement...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Gedanken

1 10

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.