Residenzbewohner genießen historisches Flair des Wiener Augartens
Herbstausflug auf Kaisers Spuren

Augarten Palais © pixabay
3Bilder

Die Bewohner der Kursana Residenz Wien-Tivoli nutzten den goldenen Herbst, um in das kaiserliche Leben Mitte des 17. Jahrhunderts einzutauchen: Dazu besuchten sie unlängst Wiens ältesten Barockgarten im zweiten Wiener Gemeindebezirk - den Augarten. Die Zeitreise auf den Spuren der Kaiserfamilien startete beim Augartenspitz, wo die Senioren bei der Ausstellung "Königliche Früchte für die kaiserliche Hofküche - Die Ananaskultur" umfangreiche Informationen rund um diese außergewöhnliche Frucht erhielten.

Auch die imposanten Schauräume der Wiener Porzellanmanufaktur mit über 150 repräsentativen historischen Exponaten von Kaffeetassen bis hin zu Blumenvasen beeindruckten sie. Vor über 200 Jahren wurden genau an diesem Ort die berühmten "Morgenkonzerte" von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven oder Franz Schubert umjubelt. Beim kulinarischen Abschluss der Zeitreise ließen sich die Bewohner im Café Restaurant Augarten altösterreichische Spezialitäten schmecken. Kursana Wien bietet rund ums Jahr eine Vielzahl an Ausflügen, die nicht nur gesellig sind, sondern auch zu interessanten Orten in und um Wien führen.

Autor:

Christian Barwig aus Floridsdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.