Der Rorschach Text

19.30 Uhr, Premiere: Der Rorschach Text: Ein Faust-Drama mit Musik, Theater Nestroyhof Hamakom: Musiktheater-Produktion unter Verwendung von Textstellen aus „Die Tragödie des Menschen“ von Imre Madách (1823-1864) und Franz Liszts „Faust Sinfonie“ für Computerflügel.

Ein mysteriöser ungarischer Pelzhändler und seine Tochter fahren im „totalen Krieg“ mit einem einzelnen Güterwaggon, den sie dem Teufel abgekauft haben, auf die Schweizer Grenze bei Rorschach zu. Schüler in Rorschach protes­tierten 1942 in einem Brief gegen rigide Flüchtlingspolitik der Regierung und wurden zum Schweigen gezwungen.

2., Nestroyplatz 1, Karten: 18 € erm. 12 €, Infos: www.hamakom.at

Gewinne auf meinbezirk.at
Die bz verlost online auf www.mein
bezirk.at/wien bis zum 9.10. 2x2 Karten für die Vorstellung am 13.10.!

Diese Aktion ist beendet.

Wann: 09.10.2012 ganztags Wo: Theater Nestroyhof Hamakom, Nestroyplatz 1, 1020 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Alexandra Laubner aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.