Leopoldstadt
Jugendlicher bei Wohnungsbrand verletzt

Sieben Fahrzeuge und 33 Feuerwehrleute sind derzeit vor Ort.
2Bilder
  • Sieben Fahrzeuge und 33 Feuerwehrleute sind derzeit vor Ort.
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Der Wiener Bezirkszeitung wurden Fotos zugespielt, die einen Brand in einer Wohnung in der Engerthstraße zeigen. Ein 13-jähriger Junge wurde verletzt ins Spital gebracht. 

LEOPOLDSTADT. Um ungefähr 15.30 wurde die Feuerwehr zu einer Wohnung in der Engerthstraße Ecke Hillerstraße gerufen. Ein Wohnungsbrand war der Grund.

Es waren 33 Feuerwehrleute und sieben Fahrzeuge im Einsatz. Es handelte sich um einen Zimmerbrand. Ein 13-jähriger Bub musste ins Spital gebracht werden, 20 weitere wurden vor Ort versorgt. 

Wie die Fotos, die uns von einem Anrainer zugespielt wurden zeigen, musste die Feuerwehr mit einem Kran an die Wohnung heran. Auch wurde die nähere Umgebung abgesperrt.

Sieben Fahrzeuge und 33 Feuerwehrleute sind derzeit vor Ort.
Das Foto zeigt: Die Feuerwehr musste mit einem Kran zur Wohnung.
Autor:

Larissa Reisenbauer aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.