Eröffnung der Sweet-Fantasy Erlebniswelt
Kim Kardashian als Wachsfigur bei Madame Tussauds Wien

Selfie machen erlaubt: Noch bis Mitte Juli steht die Wachsfigur von Kim Kardashion bei Madame Tussauds Wien.
7Bilder
  • Selfie machen erlaubt: Noch bis Mitte Juli steht die Wachsfigur von Kim Kardashion bei Madame Tussauds Wien.
  • Foto: Madame Tussauds Wien/Katharina Schiffl
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Selfie-Alarm ist ab sofort in der neuen Sweet-Fantasy Erlebniswelt von Madame Tussauds im Wiener Prater angesagt. Nicht fehlen darf die Queen of Selfies Kim Kardashian, sowie Wachsfiguren von Rihanna, Robbie Williams, Elvis Presley, Kylie Minogue, Udo Jürgens und Hans Moser.

LEOPOLDSTADT. Etwas ganz besonderes hat sich Madame Tussauds Wien einfallen lassen: Eine neue Sweet-Fantasy Erlebniswelt ist ganz den Süßigkeiten und Selfies gewidmet.

In der neuen "Pop-Up Selfie Factory" laden die Wachsfiguren von Rihanna, Robbie Williams, Elvis Presley und Udo Jürgens zu gemeinsamen Fotos ein. Zu diesem Anlass wurde auch die Wachsfigur des Reality-Stars Kim Kardashian enthüllt – diese ist bis Mitte Juli zu Gast bei Madame Tussauds Wien.

Kim Kardashian als Wachsfigur

Kim Kardashian braucht laut eigenen Angaben bis zu 1.500 Versuche für das perfekte Instagram-Selfie. Bereits seit einiger Zeit stand sie auf der Wunschliste des Wiener Wachsfigurenkabinetts ganz oben. "Kim Kardashian ist die Ikone des Selfies und extrem populär. Deshalb war ihre Wachsfigur sehr schwer zu bekommen", erzählt Arabella Kruschinski, Geschäftsführerin von Madame Tussauds Wien.  

Damit Besucher zahlreiche Selfies machen können, wurde der kreisrunde größte Raum der Sweet-Fantasy Erlebniswelt mit zahlreichen Selfie-Spots ausgestattet.  Daneben lädt etwa ein überdimensionaler Donut zum Verweilen ein.



Elvis Presley, Robbie Williams und Rihanna

Inmitten riesieger Lollies oder Tortenstücke kann man sich nach Herzenslust neben den Stars aus Wachs selbst fotografieren. Etwa ist Kylie Minogue auf einem goßen Zuckerberg platziert.

Nicht fehlen darf Udo Jürgens am Klavier sowie Hans Moser in einer klassischen Wiener Caféhaus-Atmosphäre. Aber auch Doubles von Elvis Presley, Robbie Williams und Rihanna sind in der neuen Erlebniswelt anzutreffen.

Gratis WiFi und Süßigkeiten

"Das Selfie mag ein Phänomen unserer Zeit sein. Bei Madame Tussauds existiert es schon lange als Ausdrucksform besonderer Freude an der Tuchfühlung mit den Stars", so Arabella Kruschinski. Geschäftsführerin von Madame Tussauds Wien.

Damit Besucher die Fotos gleich verschicken können, gibt es im Wachsfigurenkabinett kostenloses WiFi. Wer aufgrund der
süßen Dekoration auch selbst etwas Naschen will, auf den warten  Süßigkeiten und Candy an einer eigenen Bar. 

Mehr Infos und Öffnungszeiten

Madame Tussauds am Riesenradplatz 5-6 hat  täglich von 10 bis 18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr) geöffnet, an Staatsfeiertag sogar von 10 bis 20 (letzter Einlass 19 Uhr).

Mehr Infos gibt es unter 01/890 33 66 oder  hier auf der Homepage von Madame Tussauds Wien

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen