Leopoldstadt: Das war der Circus Busch

Der Circus Busch in der Ausstellungsstraße.
2Bilder
  • Der Circus Busch in der Ausstellungsstraße.
  • Foto: Bezirksmuseum 2
  • hochgeladen von Karl Pufler

Im Gegensatz zum Circus Renz war der Circus Busch nicht in einem eigens zu diesem Zweck errichteten Gebäude untergebracht.
Der Zirkusunternehmer Paul Busch übernahm das 1882 erbaute Panoramagebäude der Société anonyme Austro-Belge des Pano- et Dioramas in der Ausstellungsstraße. Er ließ das von dem Architekten Franz Ritter von Neumann errichtete Gebäude von Anton und Josef Drexler zu einem Zirkus umgestalten.
Bei der Eröffnung am 30. Juni 1892 warb Busch mit den modernsten Sicherheitsstandards. 2.600 Besucher fanden in dem 16-eckigen Kuppelbau Platz. Die Manege hatte einen Durchmesser von 13,4 Metern und war von Logen und Galerien umgeben. 1920 erfolgten umfangreiche Umbaumaßnahmen.
Aus dem Circus Busch wurde das erste Wiener Großkino mit 1.800 Sitzplätzen. Ab 1929 war das Kino ein Tonkino. Das Gebäude brannte 1945 ab. Seine Überreste wurden 1948 gesprengt.

© Helen Schmitt-Lohmann vom Bezirksmuseum Leopoldstadt

Der Circus Busch in der Ausstellungsstraße.
Postkarte des Circus Busch.
Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.