Coronavirus
Leopoldstädter Grätzellokale bieten jetzt Lieferservice

Das Stuwer liefert etwa Lángos mit Lachsforelle, Osttiroler Schlipfkrapfen oder Wiener Schnitzel.
2Bilder
  • Das Stuwer liefert etwa Lángos mit Lachsforelle, Osttiroler Schlipfkrapfen oder Wiener Schnitzel.
  • Foto: Reichel
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Stuwer, Pizzaquartier oder Donau Beisl: Nach der Schließung stellen auch kleine Restaurants in der Leopoldstadt auf Lieferung und Abholung um. Die bz hat einen Überblick  zusammengestellt.

LEOPOLDSTADT. Alle Restaurants im Bezirk haben seit vergangener Woche aufgrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus ihre Türen geschlossen. Während Kunden dadurch "nur" auf gutes Essen verzichten müssen, bedeutet es für die Gastronomen erhebliche finanzielle Einbußen. Für nicht wenige der Leopoldstädter Lokale ist die aktuelle Situation sogar existenzgefährdend.

Damit der äußerte Fall nicht eintritt, stellen nun nach und nach auch kleinere Gastronomen auf Lieferung oder Abholung um. Ob mediterrane, asiatische oder Wiener Küche: Das Angebot wächst täglich. Die bz hat einen Überblick der neuen Liefer- und Abholangeboten im 2. Bezirk zusammengestellt.

Stuwer

In der Stuwerstraße 47 kann man Mittwoch bis Sonntag, 12–20 Uhr, Schnitzel, Gulasch oder Lángos nach Vorbestellung abholen. Im Umkreis von zwei Kilometern des Restaurants wird auch geliefert.

"Wir nehmen die Lage sehr ernst, die Lieferkette erfüllt alle Hygienestandards zu 100 Prozent", versichert das Stuwer. Bestellung und mehr Infos gibt es unter 0660/601 03 69, sowie  hier auf der Stuwer-Homepage

Pizzaquartier

Pizzen mit oder ohne Tomatensauce werden vom Karmelitermarkt täglich, 12–20 Uhr, im Umkreis von 2,5 Kilometern geliefert – und das gratis. Unter 01/212 49 94 kann neben Pizzen auch Salate, Lasagne oder Tiramisu ordern.

"Die außerordentlichen Hygienevorschriften werden schon bei der Zubereitung beachtet. Auch  stellen wir die Speisen mit Handschuhen vor die Haustüre", sagt das Pizzaquartier-Team. Eine detaillierte Speisenkarte gibt es auf der Homepage des Pizzaquartiers

Thali Fresh Indian Food

Verschiedene indische Speisen – auch in veganer Variante – werden Montag bis Freitag, 11–14 und 17.30–22 Uhr, Samstag, 17–22 Uhr und Sonntag, 11–22 Uhr, von der Vorgartenstraße 173 geliefert.

"Wir achten auf maximale Sicherheit, es gibt keinen direkten Kontakt. Alle Fahrer tragen Masken und desinfizieren ihre Hände und Geräte nach jedem Kundenkontakt.", wird versichert. Bestellung und weitere Infos telefonisch unter 01/212 44 77 oder direkt hier online 

Karma Food

Aktuell kann man in der Ausstellungsstraße  63 keine gesunden Speisen genießen. Nun hat Karma Food einen neuen Bestellservice eingerichtet. "Juhu, wir liefern direkt zu euch nach Hause", freut sich das Team.

Zur Auswahl stehen vier verschiedene Speisen im Glas:  Goldrüben Cashew Orangen Curry, 
Grünes Kichererbsen Curry mit Mangold, Quinoa Süßkartoffel Kitchari und Kürbis-Ingwer-Kurkuma-Miso Suppe. Bestellung und weiter Infos auf der Homepage von Karma Food.

Santa Cruz

Frische Ripperl, Chicken Wings oder Chili con Carne kann man täglich, 9–19 Uhr, in der Prater Hauptallee 8 nach Vorbestellung unter 01/728 03 80 abholen. Auch kann man direkt mit dem Auto zufahren und braucht gar nicht erst aussteigen.

Zudem kann man vor Ort Grundbedarfsartikel (etwa Baguette, Butter, H-Milch, Klopapier) kaufen. "Mir geht es dabei aber nicht um Profit, ich will die Leute unterstützen", stellt Betreiber Lucas Stöckl fest. Mehr Infos und das ganze Angebot kann man hier online nachlesen.

Il Mercato

Mit viel "Amore" und speziellen Zutaten aus Neapel werden die Pizzen am Vorgartenmarkt (Stand 4) zubereitet. Angeboten werden neben Klassikern, wie Margherita, auch spezielle Pizzen mit Pistaziencreme, eine vegane Variante oder zwei süße Pizzen. "Wir bereiten auch Teig aus Dinkel- und Vollkornmehl zu", erzählt Italiener Florian Hoffer, der das Geschäft mit Mihaly Czine betreibt.

Aufgrund der aktuellen Situation kann man die besonderen Pizzen zwar nicht mehr vor Ort genießen, aber diese werden neuerdings auch direkt nachhause geliefert. Die Zustellung erfolgt täglich,  17– 22.30 Uhr über Mjam oder Lieferando. Mehr Infos gibt es unter 0660/123 12 88 oder auf der Facebook-Seite von Il Mercato.

Schank zum Reichsapfel

Seit Freitag, 25. März, bietet auch die Schank zum Reichsapfel einen Lieferservice. Zur Auswahl stehen bislang  Kärntner Jause mit Bauernbrot ofenfrischer Bratenmix mit Serviettenknödel, Kärntner Kasnudeln, Fleischnudeln mit Speck-Krautsalat Gemüseberglinsen mit Serviettenknödel oder Linsen mit Geselchtem.

Die Schank am Karmeliterplatz 3 liefert Dienstag bis Samstag, 17-19 Uhr. Bestellungen werden am jeweiligen Liefertag bis 14 Uhr unter schank@zumreichsapfel.at entgegengenommen. Mehr Infos gibt es direkt hier nachzulesen.

Donau Beisl

Das Lokal am Mexikoplatz 27 liefert Montag bis Freitag ein warmes Mittagessen. Zur Auswahl stehen je zwei wechselnde Menüs mit Vorspeise und Hauptspeise – etwa gebackene Scholle und Kartoffelsalat oder Schweinsbraten mit Semmelknödel und Sauerkraut.

Vorbestellung bis einen Tag vorher unter donau-beisl@gmx.at oder über eine Facebook-Nachricht.  Die aktuellen Menüauswahlen werden regelmäßig auf Facebook gepostet.

Ella's Twins

Von Kardinalschnitte über Schwarzwälder Kirschtorte bis hin zur Apfeltarte: Naschkatzen kommen am Vorgartenmarkt, Stand 13, auf ihre Kosten. Kuchen, Schnitten oder Törtchen gibt es auch in veganer Variante.

Süßspeisen sowie Kaffee kann man Freitag, 8-18 Uhr, und, Samstag 8-15 Uhr, vor Ort abholen. Mehr Infos erhalten Sie unter 0676/535 59 89 oder auf der Homepage von Ella's Twins.

Gelati Alberti

"Wir liefern weiterhin Seelennahrung direkt nach Hause trotz Schließung", versichert der Eissalon mit 113-jähriger Familiengeschichte. Von Pistazie über Himbeere oder Mango bis hin zu Wallnuss-Dattel: In der Praterstraße 40 kann man täglich, 10-22 Uhr, die verschiedensten Eissorten nachhause bestellen.

"Nach jedem Arbeitsschritt werden im Produktionsbereich die Arbeitsoberflächen gereinigt, desinfiziert und unsere Hände und Unterarme mehrmals täglich gewaschen/desinfiziert, denn Ihre und unsere Gesundheit sind Priorität Nummer1," wird versichert. Bestellung und mehr Infos gibt es auf der Homepage des Eissalons.

Angebote in ganz Wien

Auch in anderen Bezirken wächst die Auswahl an Liefer- und Abholangeboten. Die bz hat eine umfangreiche Liste zusammengestellt, wo und was man telefonisch oder online bestellen kann.

Das Stuwer liefert etwa Lángos mit Lachsforelle, Osttiroler Schlipfkrapfen oder Wiener Schnitzel.
Frische Ripperl mit Pommes und Gemüse kann man gibt es bei Santa Cruz. Zudem werden Artikel des Grundbedarfs verkauft.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen