Muttergotteskirche im Augarten

Innenansicht der Kirche
3Bilder
Wo: Muttergotteskirche im Augarten, Gaußpl. 14, 1020 Wien auf Karte anzeigen

Die Pfarrkirche Muttergottes im Augarten ist eine römisch-katholische Kirche im Randbereich des Augartens.

Mich hat vor allem das Innere fasziniert. Seht selbst ....

Der breitgelagerte Bau mit Giebeldach und Turm wurde im Jahre 1948 nach den Plänen des Architekten Walter Reisch erbaut und wurde 1948 geweiht und im Jahre 1950 zur Pfarrkirche erhoben. Das Kirchengebäude fällt durch seinen ländlichen Charakter mit ganzflächiger Holzverschalung des Saalraumes und einem hölzernen Vorbau auf.

Die karge Nachkriegszeit hat diesem Gotteshaus ihren Stempel aufgedrückt. Aus der Notkirche wurde eine Kirche der Notzeit und erinnert heute gerade durch die Gestaltung des Innenraums daran, dass Gottes Zelt zu aller Zeit Schutz bietet und er die Kirche gleich einem Schiff sicher durch die stürmische Zeit leitet. (Quelle: Pfarre Muttergottes).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen