“Weihnacht im Wald”
Premiere für Christkindlmarkt im Wiener Prater

Mit "Weihnacht im Wald" eröffnet am 25. November ein neuer Christkindlmarkt im Wiener Prater.  Er wird vom Restaurant Volee am WAC-Gelände betrieben.
3Bilder
  • Mit "Weihnacht im Wald" eröffnet am 25. November ein neuer Christkindlmarkt im Wiener Prater. Er wird vom Restaurant Volee am WAC-Gelände betrieben.
  • Foto: Volee
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Am 25. November eröffnet ein neuer Christkindlmarkt im Prater. "Weihnacht im Wald" wird vom  Restaurant Volee betrieben

WIEN/LEOPOLDSTADT. Ab Ende des Monats kann sich Wien über einen weiteren Christkindlmarkt freuen, denn am Donnerstag, 25. November, öffnet  "Weihnacht im Wald" erstmals seine Türen. Ort des Geschehens ist der Prater, genauer gesagt in der Rustenschacherallee 9.

Am Gelände des Wiener Athletiksport Club (WAC) will das Restuarant Volee so einiges bieten: Zwischen den alten Eichen des Praters wartet auf Besucher jeweils von Donnerstag bis Sonntag, 16 bis 23 Uhr, ein Winterwunderland.

Handwerkskunst und kulinarische Köstlichkeiten

Der neue Christkindlmarkt im Prater soll auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Geboten werden klassische Adventmarkt-Speisen wie Kässpätzle, Spalterdäpfel, Germknödel, Mohnnudeln oder Waffeln. Ein besonderes Highlight soll der Pop-up-Stand von Bio Langos Boiz sein. Das junge Team versorgt den gesamten Dezember mit verschiedenen Langos-Variationen. 

Kulinarisches Highlight bei "Weihnacht im Wald" ist der Pop-up-Stand von Bio Langos Boiz.
  • Kulinarisches Highlight bei "Weihnacht im Wald" ist der Pop-up-Stand von Bio Langos Boiz.
  • Foto: Bio Langos Boiz
  • hochgeladen von Kathrin Klemm

Auch grüne Tannen soll man bei "Weihnacht im Wald" kaufen können. “Bei uns gibt es keinen kommerziellen Wahnsinn zu finden", versichert Volee-Geschäftsführer Walter Piller. "Wer Zeit mitbringt, kann dem vorweihnachtlichen Stress für kurze Zeit entfliehen - abseits vom Trubel und doch mitten in der Stadt.” 

Neben Kulinarik wird am Christkindlmarkt im Prater auch Handwerkliches zum Kauf angeboten.  Daneben sind verschiedene Attraktionen für Kinder geplant. Ob ein Besuch vom Nikolaus in der Lebkuchenmanufaktur oder gemeinsames Kranzbinden, Kerzenziehen und betreutes Basteln in der Sternenwerkstatt - auch dem Nachwuchs soll nicht Langweilig werden.

Nach gültigen Covid-Auflagen

"Der Markt wird nach den gültigen Covid-Auflagen durchgeführt", versichert der Veranstalter. Um höchstmögliche Sicherheit zu gewähren, haben die EDNA Agency und das Restaurant Volee ein eigenes Schutzkonzept entwickelt.

Besucher müssen ihre Tickets vorab unter www.weihnachtimwald.com kaufen. Der Eintritt kostet 4,50 Euro pro Person. Mit dem Kauf des Tickets erhält jeder Besucher auch ein kostenlose Getränk seiner Wahl.

Das könnte dich auch interessieren:

Besuch der Wiener Weihnachtsmärkte nur mit Bändchen

Wiener Weihnachtstraum und Christkindlmarkt eröffnen am Freitag

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen